Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 24. Januar 2023 Nicht alles wird teurer

Nicht alle Oldtimer werden mit den Jahren wertvoller. Wir haben die Top 12 jener Modelle zusammengetragen, die in den letzten zwölf Monaten günstiger geworden sind.

Ich erinnere mich immer wieder mit einem Schmunzeln an einen nicht ganz ernst gemeinten Satz meines Deutschlehrers während einer Studienfahrt nach Prag in der 12. Klasse: "Das Bier ist hier so günstig, dass man schon mehrere trinken muss, um ordentlich Geld zu sparen". Das Prinzip will ich mal auf klassische Automobile übertragen. Wenn Sie sich beispielsweise für einen Ferrari 330 GTS interessieren, werden Sie mit Freuden feststellen, dass der italienische Sportwagen seit Januar 2022 stattliche 345.000 Euro an Wert verloren hat. Wenn Sie also gleich drei nehmen, sparen Sie mehr als eine Million Euro. Dieser und elf weitere Klassiker – darunter BMW M5, Lotus Elan oder Alfa Romeo Giulietta – haben im letzten Jahr bis zu 25 Prozent an Wert verloren. Wo Sie jetzt ein Schnäppchen machen können, verrät Ihnen mein Kollege Andreas Of-Allinger.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Ferrari 330 GTS Wertverlust 2023
Brian Henniker / Gooding & Co. / Patrick Lang

Ich möchte nun nicht den falschen Eindruck erwecken, dass Autofahren generell etwas Preisgünstiges sei. Im Gegenteil – Neu- und Gebrauchtwagen sind aktuell so teuer wie nie zuvor. Der durchschnittliche Neuwagenpreis hat 2022 um 13 Prozent zugelegt, bei den Gebrauchten sind es sogar 19 Prozent Steigerung. Was die Marktforscher der Automobil-Treuhand (DAT) noch alles herausgefunden haben, weiß mein Kollege Markus Schönfeld.

Empfehlung der Redaktion

Erlkönig Porsche Cayenne Facelift Erlkönig Porsche Cayenne und Cayenne Coupé (2022) Das umfangreichste Facelift in der Porsche-Geschichte

Porsche verpasst dem Cayenne ein Facelift zur Mitte seines Produktlebens.

Ferrari 250 LM (1964) von vorn Rétromobile Auktion Artcurial 2023 20 Millionen haben zum Verkauf nicht gereicht

Dieser Ferrari 250 LM wurde bei der Auktion von Artcurial nicht verkauft.

H&R VW Golf 8 GTE So klappt’s mit der Sportschau: H&R Gewindefedern für den VW Golf 8 GTE Anzeige

H&R hat für den Kompakt-Hybriden neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Ineos Grenadier Prototyp Ineos Grenadier (2023) als Defender-Erbe Neuer Geländewagen kostet mindestens 65.890 Euro

Ineos baut einen neuen Geländewagen im Stil des klassischen Defender.

CUPRA CEO Wayne Griffiths Urban Rebel IAA City Garage Munich (2021) Cupra-CEO Wayne Griffiths im Interview „Man muss sich für einen Sportwagen nicht schämen“

Seats Sportmarke Cupra besteht seit fünf Jahren - der CEO zieht Bilanz.

Für die kommende Saison 2023 stehen einige Regeländerungen in der Formel 1 an. Die Verantwortlichen versprechen sich davon mehr Action. Die Abstände zwischen den Teams sollen verringert werden. Wie die Anpassungen bei Budget und Technik ausfallen, und was Sie am Ende wirklich davon erwarten können, hat F1-Experte Tobias Grüner für Sie aufgeschrieben.

Mehr zum Thema Newsletter
Honda-Logo - Red Bull - Formel 1 - 2020
Geometry Panda Mini EV
Audi Grand Sphere Concept
Mehr anzeigen