Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 28. August 2021 Es lebe der Wasserstoff!

VW rangiert das Schaltgetriebe aus. Hyundai und BMW verschaffen der Wasserstoff-Technologie die zweite Luft. Mercedes-AMG teasert seinen neuen Hardcore-Plug-in-Hybriden an. Und Mazda-Konzeptvergleich: Elektro gegen Verbrenner.

Beim aktuellen Hype um batterieelektrische Autos gerät der Wasserstoffantrieb fast in Vergessenheit. Doch dieser Tage erleben wir ein Aufbäumen der Brennstoffzellen-Technologie: BMW zeigt im September auf der IAA Mobility in München den iX5 Hydrogen, der ab Ende 2022 in den Händen eines ausgewählten Kundenkreises zeigen soll, das sich die weitere Forschung auf diesem Themengebiet gelohnt hat. Und auch Hyundai entwickelt unermüdlich Wasserstoffantriebe weiter. Auf welchem Stand die Koreaner dabei inzwischen angelangt sind, wollen sie fast zeitgleich auf ihrem Youtube-Kanal zeigen. Hier verraten wir Ihnen, was wir bisher schon über Hyundais künftige Wasserstoff-Flotte wissen.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Hyundai Wasserstoff Teaser
Hyundai

Daimler hat das Thema Wasserstoff inzwischen eher in den Nurtfahrzeug-Bereich verlagert. Bei Pkw setzt man dagegen auf die Energie aus Batterien – im Falle des neuen AMG GT 4-Türers 63 S E Performance in Verbindung mit einem potenten Verbrenner. Über 800 PS soll dieses Plug-in-Hybridsystem am Ende leisten. Offiziell lassen die Schwaben bisher wenig bis nichts zu ihrem neuen PHEV-Brecher raus; immerhin gibt es ein neues Teaserbild. Mein Kollege Holger Wittich hat jedoch ein paar zusätzliche Informationen über das Auto zusammengetragen – und lässt Sie hier an seinem Wissen teilhaben.

Empfehlung der Redaktion

Genesis GV70 Genesis G70 und GV70 Kann Korea premium?

Wir waren mit dem SUV GV70 2.5 T und dem G70 2.2 D AWD unterwegs.

H&R Hyundai i30 N Facelift Fahrspaß-Booster fürs Facelift: H&R Sportfedern für den Hyundai I30N Anzeige

H&R hat für den Kompaktsportler neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Coole Karren BMW M5 Auktion der Woche BMW M5 (E28) - US-Version Anzeige

Wir zeigen das Highlight der Woche bei CooleKarren.com.

30 Jahre Bugatti EB 110 Bugatti EB 110 (1991-1995) Premiere, Test, Technik Pionier mit Karbonhülle und vier Turbos

Schneller als der EB 110 war 1991 keiner. Aber auch das Ende kam schnell.

Als Gebrauchtwagen ist so ein Lexus meist deutlich günstiger als vergleichbare Premiumautos aus europäischer (besonders deutscher) Produktion. Doch der LFA war schon immer ein ganz besonderes Modell der japanischen Nobelmarke - und in der Nürburgring-Edition ist der Sonderstatus des V10-Sportwagens noch ein wenig ausgeprägter. Falls es eines Beweises dieser These bedurfte, lieferte diesen kürzlich die RM Sotheby's-Auktion in Monterey: Dort ging ein Exemplar für einen siebenstelligen Betrag in neuen Besitz über. Wie viel Geld genau bezahlt wurde, steht in diesem Artikel.

Mehr zum Thema Newsletter
Tempolimit Collage Afghanistan, Deutschland, Nordkorea
Shaping the „NOW & NEXT“

Shaping the „NOW & NEXT“
09/2021, Ares Design Porsche 911 (992) Targa
Mehr anzeigen