Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 30. Juli 2022 Wallbox anmelden? Alternativlos!

Der BMW iX xDrive50 toppt in den USA in der Realität seine offizielle Reichweitenangabe, kann aber auch hierzulande überzeugen. Außerdem stellen wir Ihnen alle auch künftig förderfähigen elektrifizierten Autos vor und erklären Ihnen, warum Sie Ihre private Wallbox unbedingt beim Netzbetreiber anmelden sollten.

Gegen den Markttrend verzeichnen Elektroautos aktuell steigende Zulassungszahlen. Viele Kundinnen und Kunden lassen im Zuge des E-Auto-Kaufs daheim eine private Ladestation installieren. Dagegen ist grundsätzlich nichts einzuwenden – im Gegenteil: Wer daheim laden kann, wann immer es passt, ist auch mit Elektroantrieb unabhängig unterwegs. Allerdings müssen die weithin als Wallboxen bekannten Ladeeinrichtungen angemeldet – und in manchen Fällen sogar genehmigt – werden. Warum das wichtig und richtig ist, ob Privatleuten dabei ein Bürokratie-Overkill droht und was Ladepunkt-Nutzerinnen und -nutzern blüht, wenn sie ihre Wallbox partout nicht anmelden, verraten wir Ihnen hier.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
VW Wallbox ID.Charger 2019
VW

Noch-VW-Boss Herbert Diess ist als jemand bekannt, der auch mal "out of the box" denkt und das auch kommuniziert – womöglich einer von vielen Gründen, warum er als Konzernchef in Wolfsburg abtreten muss. Eines seiner letzten Projekte und – nach eigenen Angaben – einer seiner persönlichen Favoriten ist "The Wanderer". Dahinter verbirgt sich ein Tiny House, das ausgerüstet mit einem elektrischen Antrieb und einer autonomen Steuerung ganz selbständig seinen temporären Wohnort ansteuern kann. Sie wollen mehr wissen (oder überhaupt verstehen, worum es sich dabei handelt)? Dann hier entlang – Uli Baumann erzählt alles, was bisher dazu bekannt ist.

Empfehlung der Redaktion

Volvo XC90 Patent Volvo XC90-Zukunft - elektrisch und als PHEV So sieht der EXC90 aus

Der elektrische XC90 könnte als EXC90 an den Start gehen.

08/2022, GP2-Rennwagen auf der Autobahn in Tschechien Neulich in Tschechien Fährt ein GP2-Rennwagen auf der Autobahn

Der Möchtegern-Rennfahrer hat das wohl nicht zum ersten Mal gemacht.

Hyundai Tucson Hybrid ix35 2WD Urban und Autobahn: H&R Sportfedern für den Hyundai Tucson ix35 Hybrid Anzeige

H&R hat für den SUV neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Ford Bronco Heritage Edition Ford Bronco und Bronco Sport Heritage Edition Retro-Modell zitiert die 60er

Ford bringt vom neuen Bronco eine Heritage Edition an den Start.

McLaren F1 (1989) McLaren F1 mit LM-Teilen: 1 von 64 Supercar der 90er zu verkaufen

In den USA steht ein besonderer McLaren F1 zum Verkauf.

BMW betreibt einige Testgelände: Aschheim und Maisach liegen nahe der Heimatstadt München, Miramas in Südfrankreich bietet mit stets mildem Klima ganzjährig optimale Bedingungen. Doch wer Themen wie Elektrifizierung, Digitalisierung und automatisiertes Fahren vorantreiben möchte, muss auch viel testen - weshalb BMW jetzt in Sokolov ein neues Testzentrum in Betrieb nimmt. Das Areal liegt nahe der tschechischen Stadt Karlsbad und verspricht, ein wahres Testfahrer-Eldorado zu sein. Hier stellen wir das Gelände genauer vor - und alle anderen Testzentren, die Autohersteller und Zulieferer weltweit unterhalten.

Mehr zum Thema Newsletter
Mercedes EQE 350+ C300e C300d auf Autobahn
Motor C300d Expertengespräch Paul Englert und Paul Wenzel (Mercedes Entwickler) C300e
Porsche Taycan Turbo S Nordschleife Rekord Rennstrecke Tempo
Mehr anzeigen