Jeden Morgen hier oder als E-Mail
Täglicher Newsletter

Newsletter vom 31. Dezember 2022 Bollern statt Böllern

Zeit für den Jahresausklang und einige Empfehlungen für das Jahr 2023. Empfehlungen mit bis zu zwölf Zylindern.

Keine Ahnung wie Sie es halten, aber ich persönlich mache mir nichts aus Böllern. Wenn ich ein Feuerwerk erleben will, unternehme ich eine Ausfahrt mit einem Auto, das mich packt. Das muss gar nicht immer schnell sein. Oder laut. Wobei das dumpfe Bollern eines großvolumigen Achtzylinders schon einen inneren Frieden in mir evoziert. Selfcare – Sie verstehen. Das stärkt die Resilienz und weiß Gott, die war nicht nur im ausgehenden 2022 nötig. Nun soll dieser Newsletter ja einen Mehrwert für Sie darstellen und deshalb lege ich Ihnen einige Kauftipps zur Förderung der eigenen Resilienz in 2023 ans Herz. Mein Kollege Andreas Of-Allinger hat vier angehende (und noch erschwingliche) Klassiker identifiziert, denen ein Wertzuwachs prognostiziert wird. Darunter auch ein Zwölfzylinder-Biturbo für rund 32.000 Euro.

Newsletter
Ihre tägliche Portion Auto! Der Überblick am Morgen

Ihre Redakteure stellen jeden Morgen
die Themen des Tages
zusammen: kommentiert und eingeordnet

Nichts verpassen und gleich registrieren!
Jetzt anmelden
Hersteller / Patrick Lang

Zum Fahren gehört nicht nur ein Auto, sondern – ganz besonders in Deutschland – jede Menge Regelwerk drumherum. Und das ändert sich ständig. Das kommende Jahr macht da keine Ausnahme und bringt Anpassungen in verschiedenen Bereichen mit sich. Vom Verbandskasten-Inhalt über Führerschein-Tausch-Fristen bis hin zur Typklasseneinstufung. Da blickt doch keiner mehr durch, meinen Sie? Doch, und zwar mein Kollege Holger Wittich, der alle Änderungen für Sie bequem und verständlich zusammengefasst hat.

Empfehlung der Redaktion

Porsche 911 992 Dakar Porsche 911 Dakar Mit dem Sportwagen in den großen Sandkasten

So fährt das auf 2.500 Einheiten limitierte, 480 PS starke Offroad-Modell.

Audi Grandsphere Concept Audi A8 E-Tron Grandsphere ist nah dran

Audi positioniert wohl ab 2024 den A8 als elektrische Konkurrenz zum Mercedes EQS.

H&R Mercedes Benz EQB Allrad-Upgrade unter Strom: H&R Sportfedern für Mercedes Benz EQB Anzeige

H&R hat für den Elektro-SUV neue Fahrwerks-Komponenten entwickelt.

Cadillac - F1-Concept 2026 - Mark Antar Design Streit um Reglement für 2026 Angst vor Alleingang der FIA

Die F1-Teams und die FIA streiten jetzt schon über das Reglement für 2026.

Subaru Impreza WRC 97 - Colin McRae - Auktion Subaru Impreza WRC 97 McRaes Subaru für 380.000 Euro

Ende Februar wird ein Subaru Impreza WRC von Colin McRae versteigert.

Zum Abschluss bleibt mir nur noch, Ihnen einen guten Start ins neue Jahr zu wünschen. Bleiben Sie meinen Kollegen und mir treu, lesen Sie fleißig unseren Newsletter, unsere Artikel und unsere Testberichte. Achja, sollten Sie es sich heute Abend mit Ihren Lieben gemütlich machen, dann bitte abseits der Straße. Sonst könnte es passieren, dass Sie so gemütlich unterwegs sind, wie dieser Tesla-Fahrer, den die Polizei wecken musste.

Und noch was: Wenn der Gürtel nach dem Fondue spannt, die Diskussionen am Tisch anstrengend werden oder Sie sonst eine kurze Auszeit vom Silvester-Trubel brauchen, machen Sie doch einfach bei unserer großen Leserumfrage "Best Cars" mit und gewinnen Sie mit etwas Glück ein Traumauto.

Mehr zum Thema Newsletter
Corona-Maske im Auto
Liberty Walk Ferrari F40 Widebody 2023
Erlkönig Porsche Taycan 1.000 PS
Mehr anzeigen