Mercedes T-Modell (S124) Kaufberatung Mit dem Wasser kam der Rost

Beim 124-Kombi ist die Gratwanderung zwischen Gebraucht- und Verbrauchtwagen eng. Hohe Laufleistungen und mäßige Wartung fordern ihren Tribut. Der Rost nagt vor allem am Wasserbasislack ab Juni 1993.

Mercedes T-Modell (S123) Kaufberatung Zuverlässiger Lifestyle-Kombi

Mehr noch als das Coupé trifft der exklusive Kombi den Geschmacksnerv der Mercedes-Fans. Top-280 TE mit vielen Extras kratzen an der 20 000er-Marke. Doch Rost und Wartungsstau sind der Tod des T.

Opel Manta A in der Kaufberatung Die zwei Gesichter des Manta A

Der Opel Manta A hat zwei Gesichter. Einer unverwüstlichen und leicht zu reparierenden Technik steht eine nur notdürftig rostgeschützte Karosserie mit vielen tückischen Hohlräumen gegenüber.

Fahrbericht: BMW 528i Fünfer mit Zusatzzahl

Anfangs war der BMW 5er (E12) ein Softie. Er leitete 1972 die Kuenheim-Ära der sanften, komfortablen Automobile ein. Später griffen die BMW-Ingenieure tief ins Motorenregal und schufen mit dem BMW 528i eine souveräne Sportlimousine.

Starke Youngtimer bis 5.000 Euro Leistung macht Freude - wenig Geld, viel PS

Leistung macht Freude. Die Vorgabe hieß mehr als 170 PS, bis 5.000 Euro und etwa 20 Jahre alt. Der Lotus Omega kostete zu viel, der BMW M5 lief nicht - dennoch sind ein paar spannende Leistungsträger übrig geblieben.

Ford Granada 2.0 Currywurstreise im Ruhrpott

Hauptkommissar Horst Schimanski schmiss vor 20 Jahren hin. Wir kauften uns einen Ford Granada, fuhren nach Duisburg und gingen wie beim Tatort auf Spurensuche.

Ferrari 308 GTS Quattrovalvole Alltags-Ferrari mit 207.000 km

Ein Ferrari ist launisch wie eine Diva, fragil wie Meissener Porzellan, und als Auto fürs Leben würde man sich wohl auch keinen heißblütigen Ferrari wählen. Doch dieser Ferrari 308 GTS hält. Seit 22 Jahren und 207.000 Kilometern.

BMW Isetta 300 und Messerschmitt KR 200 Mit Kleinstwagen ins WIrtschaftswunder

BMW Isetta und Messerschmitt Kabinenroller sind die originellsten Rollermobile der Wirtschaftswunderzeit. Sie waren keine Miniatur-Ponton-Autos wie das Goggomobil, sondern mutige Design-Alternativen mit aufregendem Konzept. Das wird heute...

Mercedes 300 CE-24 Cabrio im Fahrbericht Alltags-Cabrio als Geldanlage

Ein Mercedes-Benz 300 CE-24 Cabrio kann heute Alltagsauto und Wertanlage zugleich sein. Die 124er-Cabrios gehören schon lange nicht mehr zu den Geheimtipps, sondern zu den besten Geldanlagen.

Mercedes Benz 220S Mode-Schöpfung, zeitlos schön

Der Mercedes Benz 220 S ist ein Musterbeispiel für Ästhetik und stammt aus einer Zeit, als Mode elegant und nicht provokant war. Außerdem fährt sie sich so gut, wie sie aussieht. 

Fahrbericht für den Volvo 760 Turbo Der Schwede im Lego-Design

Der Volvo 760 schwamm gegen die von Ford Sierra und Audi 100 radikal verkörperte Stromlinie an. Der kantige Schwede sorgte 1982 für einen Design-Eklat mit seinem Lego-Look. Motor Klassik ist mit dem Volvo gefahren.

Renault 4 GTL im Fahrbericht Savoir-Vivre mit Marie und Jeannette

Ihre beiden ersten Renault 4 waren welke Blüten im Herbst eines erfüllten Autolebens. die junge Jeannette verliebte sich dennoch in diesen lässigen und praktischen Typ, der alles verzieh. Im polarweißen GTL kehrte das unbeschwerte...

Jaguar XJ 6 C im Fahrbericht Die sanfte britische Art

Im Jaguar XJ 6 C kann man eine Reise stilvoll angehen, er ist leise und komfortabel. Wir folgten dem Rhein von der Mündung in den Bodensee bis nach Schaffhausen. Hier lassen Schweizer Gastfreundschaft und eine beschauliche Gegend die...

Garagen-Porträt Martin Rammler Tokio Hotel beim Japan-Fan

Er schwimmt gegen den Strom, mit Pagode oder Nullzwei kann er nichts anfangen. Autos aus Japan sind Martins Passion - je skurriler, desto lieber.

Porträt Franklin Zeitz von Nippon Classics Freund aller japanischer Youngtimer

Franklin Zeitz ist ein schillerndes Original der Youngtimer-Szene. Er verkörpert die spannende Mischung aus Outlaw, Kumpel und Autofreak. Seine Spezialität sind fiese Japaner aus den Siebzigern.

Drei Mercedes-Coupés Reine Formsache

Diskreter als mit einem Mercedes-Coupé lässt sich Luxus nicht feiern. Drei Mercedes-Mittelklasse-Coupés, die den Nerz nach innen tragen, führen die Mode der Jahrzehnte vor. 

Porträt Jaguar-Fan Klaus-Jürgen Müller Doc Jag - Jaguar lieben und leben

Jaguar lieben und leben - bei Klaus-Jürgen Müller trifft das zu, wie auf wenige andere Freunde der Marke. Der Jaguar-Fan wird von seinen Freunden Doc Jag gerufen, betreibt eine Oldtimer-Werkstatt und fährt privat auf Jaguar-Limousinen ab....

Einkaufsreport Mercedes SL und SLC Auf SL-Einkaufstour in Süddeutschland

Mercedes-Benz SL der 107er-Reihe: Träumen, was gefällt, sehen, was kommt und fahren, was geht. Gelegenheit macht Liebe. Ob Sechs- oder Achtzylinder, Roadster, Coupé oder SLC. Aber gibt es sie denn überhaupt noch gut und günstig?

Audi 100 LS, Mercedes 230 und NSU Ro 80 Drei Revoluzzer der 68er

Mit Audi 100 LS, NSU Ro80, Mercedes-Benz 230.6 waren 1968 drei forsche Revoluzzer auf dem Weg nach oben....

Mercedes Benz 450 SEL 6.9 und 300 SEL 6.3 Zwei M100-Volumen-Modelle

Jenseits des handgefertigten Elite-Automobils Mercedes 600 gab es die lange S-Klasse mit dem großvolumigen M 100-Motor. 6.3 und 6.9 schufen sich als schnelle Autobahn-Kuriere ihren eigenen Mythos....

Uhren-Extra Meisterwerke mit Autonamen

Mikromechanische Wunderwerke wählen vor allem Supersportwagen als Partner: Auto und Uhr zu zweit auf der Ideallinie.

Techno Classica Essen 2011 Show-Time in Essen

Techno Classica 2011  Furioser Saison-Auftakt, riesiger Oldtimer-Marktplatz, ausgelassene Club-Party, glamouröse Autoschau. Essen bleibt die internationale Nummer Eins.

Matra M 530 LX Der skurille Franzose im Fahrbericht

Die Form des Matra M 530 LX muss man sich schön trinken. Sein Motor hat eine Nockenwelle und einen Vergaser zu wenig, seinem Getriebe fehlt der fünfte Gang. Wer jetzt abwinkt, ist zur Probefahrt eingeladen. Denn das skurrile Ding macht...

Youngtimerkauf Der billigste Mercedes Deutschlands

Gesucht wird ein Mercedes für wenig Geld. Bedingung: ansehnlich, fahrbereit, halbes Jahr TÜV, ein paar Hundert Euro. Oft gehörter Satz auf der Suche: "Läuft gut, innen sauber" - gehalten wird er nur in den seltensten Fällen.

Nissan 300 ZX im Fahrbericht Luxus-Coupé mit Japan-Flair

Der Nissan 300 ZX kann amerikanische Einflüsse in Design und Handling nicht leugnen. Aber er ist keine billige Corvette-Kopie, sondern ein aufwendig konstruiertes Luxus-Coupé mit dem hochdosiertem Japan-Flair der Achtziger.