Andreas Of-Allinger

Bridgestone Air Free Concept Dieser Reifen kann keine Luft verlieren

Bridgestone will 2019 einen Reifen ohne Luft auf den Markt bringen. Das Air Free Concept besteht aus Kunststoff und Harzen und ist zunächst für Fahrräder vorgesehen.

Fahrbericht und Historie Porsche 928 Transaxle-V8 statt Sechszylinder-Boxer im Heck

Der Porsche 928 sollte neue Kunden bringen, was er schaffte. Eine Zeit lang sollte er den 911 beerben, was er nicht schaffte. Jetzt, zu seinem 40., klettert der V8 mit Transaxle-Getriebe langsam aus dem Schatten des ewigen Elfers. Seine...

Kitty Hawk Flyer entsteht mit Geld von Google-Gründer Kitty Hawk Flyer Ultraleichtflugzeug

Unter Leitung von Sebastian Thrun, dem Entwickler des autonom fahrenden Google-Autos, entwickelt Kitty Hawk den Flyer. Das Ultraleichtflugzeug kann senkrecht starten und landen.

Turbolader für den Mazda MX-5 Getunter Roadster mit 245 PS

Der britische Tuner BBR bringt Zweiliter-Vierzylinder des aktuellen Mazda MX-5 der Baureihe ND mittels Turbolader auf 245 PS. Nach dem Tuning schafft der Miata 250 km/h.

Automarkt in China soll stark wachsen 35 Millionen Autos im Jahr 2025

Das chinesische Industrieministerium hat eine neue Prognose zum Automarkt veröffentlicht: Bis 2025 soll der Markt stark wachsen. Ehrgeizige Ziele gibt es besonders für Elektroautos.

Aeromobile Flying Car Flugauto geht bei Staus in die Luft

Das Flugauto Aeromobile Flying Car fährt auf der Straße elektrisch und geht in die Luft, wenn es schneller gehen soll – mit bis zu 360 km/h oder 750 Kilometern Reichweite.

B&B tunt Mini Cooper S Countryman auf 275 PS Tuning an Motor, Fahrwerk, Bremse

B&B tunt den Motor des Mini Countryman Cooper S auf bis zu 275 PS. Außerdem stellt der Siegener Tuner den Kompakt-SUV auf 20 Zoll große Räder, verstärkt die Bremse und legt das Auto tiefer. Aufpassen, John Cooper Works!

Kia auf der Shanghai Auto Show 2017 Premiere für Pegas und K2 Cross

Pegas und K2 Cross heißen die Shanghai-Premieren von Kia. Beide Modelle werden ab Mitte 2017 in China hergestellt und verkauft

Hyundai ix35 (2017) in Shanghai Premiere für China-SUV

Hyundai zeigt während der Shanghai Auto Show die neue Generation des ix35. Der SUV ist allerdings nur für China bestimmt.

Sutton CS800 Top Marques Monaco Ford Mustang mit 800 PS aus Kompressor-V8

Der britische Tuner Clive Sutton bringt den Ford Mustang V8 auf 800 PS. Möglich macht das ein Kompressor. Auch die Optik wird kräftig getunt. Premiere hat der Sportwagen während der Top Marques in Monaco.

Renault Trezor (2017) So fährt die Designstudie mit Formel-E-Technik

Mit dem Trezor zeigt Renault die künftige Designrichtung der Marke. Wir haben die Studie aus ihrem rein statischen Dasein befreit und eine Runde mit der silbernen Flunder gedreht. Inklusive Menschenauflauf und rosarotem Ausblick.

Kia Rio Sedan (2018) US-Premiere für die kleine Limousine

Kia hat zur US-Premiere des Rio die Stufenheck-Limousine mitgebracht. Was hierzulande langweilig wäre, kündigen die Koreaner dort als sportlich an. Auch die Ausstattung ist alles andere als altbacken.

Acura TLX 2018 New York Auto Show Luxus-Honda mit High-Tech-Allrad

Acura, die Nobelmarke von Honda, zeigt auf der New York Auto Show das Modelljahr 2018 seiner sportlichen Limousine TLX. Ein Highlight ist der elektronisch gesteuerte Allradantrieb SH-AWD. Den es jedoch nicht für alle Modelle gibt.

VLF F1 V10 Roadster Shanghai Auto Show (2017) Henrik Fisker und Bob Lutz bauen offenen Sportwagen

Henrik Fisker und Bob Lutz zeigen während der Shanghai Auto Show im April eine Cabrio-Variante des Luxus-Sportwagens VLF Force 1. Erste Teaserbilder zeigen den offenen Sportwagen, der einen 745 PS starken V10-Motor bekommen soll.

Ford Police Response Hybrid Sedan (2017) Erster Hybrid für Verfolgungsjagden

Nach sechs Siegen in sieben DTM-Rennen reist Mercedes als klarer Favorit nach Oschersleben. Wenn die Audi-Piloten Timo Scheider oder Mattias Ekström patzen, könnte Mercedes sogar schon vorzeitig den DTM-Titelgewinn feiern. Das will man im...

Fahrbericht Toyota Yaris (2017) So fährt der Kleinwagen mit Facelift

Toyota hat den Yaris überarbeitet: Zum Facelift gibt es einen stärkeren Benziner und Assistenzsysteme serienmäßig. Wir sind den Kleinwagen gefahren und nennen acht Punkte, die uns aufgefallen sind.

Suzuki Swift (2017) Bilder und Daten zum neuen Kleinwagen

Suzuki hatte in Genf den neuen Swift gezeigt, der 120 Kilo leichter wurde, mit Assistenz sicherer sein soll und mit Turbo-Benzinern flotter. Zu haben ist der neue Swift ab 13.790 Euro.

Audi Rückruf wegen Kopfairbag und Kühlmittelpumpe Eine Million Q5 müssen in die Werkstätten

Eine Million Audi Q5 sind von einem Rückruf betroffen, weil der Druckspeicher des Kopfairbags von einer nicht funktionierenden Schiebedach-Entwässerung beschädigt werden kann.

Weltweiter Millionen-Rückruf bei Mercedes Brandgefahr im Motorraum

Mercedes muss weltweit rund eine Million Autos in die Werkstätten zurückrufen, weil bei mehrmaligem Starten der Startstrom-Begrenzer überhitzen und einen Brand auslösen kann.

Abstandstempomat mit Tempolimit-Erkennung Teilautonomes Assistenzsystem gar nicht mal so sicher

Dass Autos immer mehr erkennen, bringt nicht immer mehr Sicherheit: Wenn das Auto bremst, weil am Straßenrand ein Schild steht oder ein Tempolimit im Kartenmaterial nicht mehr stimmt. Blöd, wenn so was bei 200 km/h auf der linken Spur...

Maserati Levante Rückruf Automatik nimmt Gang raus

Maserati ruft den SUV Levante zurück in die Werkstätten, weil das Getriebe in Neutral schalten oder der Motor ausgehen kann. In Deutschland sind von dem Rückruf 315 Fahrzeuge betroffen.

Fünf Jahre Wartezeit für einen Koenigsegg Supersportwagen für Superreiche

Hier hilft Geld nur bedingt: Koenigsegg führt laut Road and Track eine Warteliste von vier bis fünf Jahren. Die Wartezeiten für Supercars könnten sogar noch länger werden, denn die Zahl der Superreichen soll bis 2025 zunehmen.

Alfa Romeo 164 - große Limousine mit Frontantrieb 16 Gründe für, 4 gegen den günstigen Youngtimer

Vier Gründe sprechen gegen den Alfa 164: Frontantrieb, Fiat-Vierzylinder, Croma-Verwandschaft und die leidige Elektrik. Doch 16 Gründe sprechen für die Oberklasse-Limousine mit Frontantrieb.

Das verdienen Hersteller pro Auto Ferrari verdient pro Auto 74.245 Euro

Ferrari machte 2016 einen Gewinn von 74.245 Euro pro Auto, Porsche verdient mit jedem 911, Macan oder Cayenne 16.305 Euro. Volumenhersteller kommen da nicht mit, VW zum Beispiel verdient keine 500 Euro an einem Polo, Golf oder Passat.

BMW Jahresbilanz 2016 Mehr Autos, mehr Umsatz, schmalere Marge

BMW hat 2016 mehr Autos ausgeliefert als im Jahr davor, der Hauptversammlung soll die höchste Dividende der Unternehmensgeschichte vorgeschlagen werden. Vorstandschef Harald Krüger kündigt eine große Modelloffensive an.

Oldtimer Auktionen & Events Mercedes-Benz 300 SLR Uhlenhaut Coupé (1954) Motor Klassik Gerüchte über Mercedes-300-SLR-Verkauf Die Geschichte des wohl teuersten Autos der Welt

Mercedes-Benz soll eines von zwei Uhlenhaut-Coupés verkauft haben.