Zulieferer vor vielfältigen Herausforderungen E-Fuels als Kraftstoffalternative

Der Zulieferer Mahle hat, eigenen Angaben zufolge, die von ihm entwickelten Komponenten und Filter für Verbrennungsmotoren auf die Verträglichkeit synthetischer Kraftstoffe getestet. Die Ergebnisse sind vielversprechend.

Rivian bereit Produktion des R1T vor Erste Karosserieteile und weiterer Investor

Das amerikanische Start-up Rivian bereitet die Serienproduktion des elektrischen Pick-ups R1T vor. Die Blechpressen haben erste Karosserieteile hergestellt. Auch ein neuer Investor ist mit an Bord.

Nahverkehrskonzept für Amsterdam Autonom fahrende Boote

Für den öffentlichen Nahverkehr im wasserreichen Amsterdam haben Forscher ein Projekt entwickelt, das autonom fahrende Boote als ständig fahrende Fähren einsetzt.

Fraunhofer ISE auf der IAA Farbige Solarzellen für das Autodach

Das Fraunhofer Institut für solare Energie hat ein Panoramadach mit effizienteren Solarzellen entwickelt, dass sich farbig gestalten lässt. Das bietet den Auto-Designern neue Gestaltungsmöglichkeiten.

Die vollelektrische Konzept Studie Die Weltpremiere des CUPRA TAVASCAN

Live von der IAA 2019: Hier gibt es alle Informationen von vor Ort. Während der IAA-Pressetage berichten wir an dieser Stelle von der Enthüllung des CUPRA TAVASCAN und bringen alle News und Hintergründe.

Anzeige
Liefer-Lkw von Ikea In Shanghai liefert Ikea immer elektrisch

In Deutschland kennen und schätzen wir das Möbelhaus auf der grünen Wiese und spielen dort Kartontetris im Kofferraum. In anderen Ländern lassen die Kunden ihre Einkäufe liefern. Bei Ikea in Shanghai stets mit dem Elektro-Transporter.

Elektrobusse für Hamburg Hochbahn plant 530 emissionsfreie Busse

Das „Moin“ des Fahrers geht künftig seltener im Dieselgeräusch unter. Die Hamburger Hochbahn plant 530 neue Elektrobusse bis zum Jahr 2025. Sie sollen ihren Strom aus einer Batterie beziehen, Wasserstoff bleibt eine Option.

Britisches Startup Echion Technologies Neue Batterie verkürzt Ladezeit auf sechs Minuten

Nur sechs Minuten warten, bis die Batterie des Elektroautos wieder vollständig geladen ist? Ein britisches Startup will genau das möglich machen. Ein Beweis steht noch aus, aber schon 2020 könnte man marktreif sein.

Flixbus testet alternative Antriebe Fernbusse mit Brennstoffzelle

Flixbus hat aktuell drei Elektrobusse zu Testzwecken im Einsatz. Für lange Strecken scheint aber die Brennstofzelle besser geeignet zu sein. Das möchte das Unternehmen jetzt testen.

Sono Sion Solar-Elektroauto mit Moos-Filter

Der Sono Sion, ein Elektroauto mit Solarpaneelen auf der Karosserie, soll Ende 2020 in Serie gehen. Gebaut wird er in Schweden.

Update für Google Maps Augmented Reality und neue Zeitachse

Google bringt neue Features in die Navigationsanwendung Maps. In einem ersten Schritt wird eine Beta-Version ausgerollt, die man auf das eigene Android- oder iOS-Smartphone laden kann.

Trotz Gerichtsbeschluss Karolino auf IAA Microlino-Bruder kommt im neuen Look

Trotz einer Schlappe vor Gericht ein will Artega den Karolino auf der IAA zeigen. Das Fahrzeug soll sich aber deutlich vom Technik-Bruder Microlino unterscheiden.

Kopernikus-Projekt P2X Kraftstoff aus Luft und Ökostrom

Viele Verkehrsmittel werden auch in Zukunft flüssige oder gasförmige Kraftstoffe mit hoher Energiedichte benötigen. Ein Forschungsprojekt hat jetzt erstmals synthetischen Treibstoff aus Kohlendioxid und Ökostrom hergestellt.

Swobbee Sharing Points Automaten für Tauschbatterien

Außerhalb Chinas hat noch kein Geschäftsmodell mit Tausch-Akkus für Elektroautos funktioniert. Im Bereich der Mikromobilität sieht ein Berliner Start-up aber Chancen dafür und bringt Swobbee genannte Automaten dafür.

Elektrischer VW ID.3 Ausflug im Maßstab 1:5

auto motor und sport hatte bereits mehrfach Gelegenheit, Prototypen und ein Vorserienexemplar des elektrischen VW ID.3 zu fahren. Trotzdem gab es Grund genug für einen weiteren Ausflug: Fahr- und Spielspaß mit einem ferngesteuerten Modell.

Pininfarina Automobili Battista (2020) Elektro-Hypercar mit höherer Reichweite

Pininfarina Automobili fertigt ab 2020 Luxus-Elektromodelle. Das erste Hyper-Car (intern PF0 genannt) trägt den Namen „Battista“. Noch vor Marktstart gibt es erste Design- und Technik-Änderungen.

Huawei HiCar Konkurrenz für Android Auto und Apple CarPlay

Der chinesische Smartphonehersteller Huawei hat auf seiner Entwicklerkonferenz unter anderem eine eigene Schnittstelle für die Nutzung des Telefons im Auto gezeigt. Deren Name ist HiCar.

Öffentliche Ladepunkte für Elektroautos Viele Ladepunkte, wenige Schnelllader

Um den Kunden die Reichweitenangst vor dem Erwerb eines Elektroautos zu nehmen, muss nicht nur die Zahl der Ladepunkte steigen. Für eine problemlose Mobilität kommt es vor allem auf die Ladeleistung der Säulen an.

Lego Technic Tatra 813 Lkw Fan baut ferngesteuerten Gelände-Lkw

Lkw der tschechischen Marke Tatra hat Lego nicht als Bausätze im Programm. Das hielt einen Fan nicht davon ab, seine eigene Kreation fertigzustellen.

Mercedes-Benz Energy kooperiert mit BJEV Zweites Leben für E-Auto-Batterien

Eine Batterie kann oftmals deutlich länger leben als das Elektroauto, in dem sie verbaut ist. Die weitere Nutzung der Akkus erproben Mercedes-Benz Energy und Partner BJEV jetzt in Peking.

Globale Investitionen Volkswagen führt das Europa-Ranking an

In einer Studie wurde untersucht, welche Unternehmen im Jahr 2018 global am meisten Geld für Investitionen ausgegeben haben. Der Volkswagen-Konzern ist dabei als Europas führendes Unternehmen an fünfter Stelle.

Fresco Motors aus Norwegen Elektroauto mit modularer Batterie

Mal wieder tritt ein neues Elektroauto-Start-up in Erscheinung, erstmals seit langer Zeit aber eine neue Firma aus Norwegen. Der Fresco Reverie soll eine modulare Batterie bekommen.

Volkswagen-Tochter Electrify America Laderoboter für autonome Elektroautos

Die VW-Tochter Electrify America entwickelt gemeinsam mit Stable Auto einen Laderoboter, mit dem autonom fahrende Elektroautos ohne menschliches Zutun Strom zapfen können.

Amazon und die Autoindustrie 210 Patente im Transportwesen

Amazon ist einer der wichtigsten Partner für die Automobilindustrie, auch für den VW-Konzern. Die weit verzweigten Aktivitäten des Tech-Unternehmens reichen bis zum Alltag der Autofahrer.

Hochbahn-Projekt HEAT Automomer Bus in Hamburg

In Hamburg startet noch im August 2019 der Probebetrieb mit HEAT, einem perspektivisch autonom fahrenden Kleinbus als Ergänzung des ÖPNV-Angebotes. Die Leitstelle der Hochbahn übernimmt die Kontrolle.

Kompakt Tests Audi A3 35 TDI Sportback, BMW 118d, Mercedes A 200 d, Exterieur Audi A3, BMW 118d und Mercedes A 200 d im Test Ist der 1er jetzt die Nummer eins?

Kompaktautos mit Dieselmotoren im Vergleichstest.