Neues Lidar-System von Innoviz auf der CES Sensoren für selbstfahrende Autos

Auf der CES in Las Vegas zeigt Innoviz ein neues Lidar-System. Für 2019 wird bereits ein weiterer Sensor angekündigt, der zeigt, wie schnell die technische Entwicklung voranschreitet.

Kartendienst „Here“ Bosch und Continental steigen ein

Die deutschen Zulieferer Bosch und Continental sind neue Anteilseigner beim Kartendienstleister Here. Beide Unternehmen steigen mit jeweils fünf Prozent der Anteile ein.

ZF Dream Car Auf der CES lernt ein Auto im Schlaf

Zulieferer ZF und der Chiphersteller Nvidia wollen während der CES ein Computergehirn mit Echtzeit-Fahrdaten aus Deutschland füttern. Ein wichtiger Entwicklungsschritt für selbstfahrende Autos.

Neuer Bosch-Sprachassistent auf der CES 2018 Künstliche Intelligenz fürs Auto

Zulieferer Bosch will Amazon und Co. den Lebensraum Auto nicht kampflos überlassen. Auf der CES startet der eigene Sprachassistent, der ganz ohne Selbstverliebtheit auskommt: Er hört auf jeden Namen, den man ihm gibt.

Wir haben das schon einmal geschafft Mehr Ladepunkte für E-Autos gegen Reichweitenangst

Noch gibt es zu wenig Elektroautos für eine profitable Ladeinfrastruktur. Und andersherum. Es ist an der Zeit, die Einstellung zu ändern. Wir haben das schon einmal geschafft.

Ergänzung zum öffentlichen Nahverkehr Fahrt Busse und Bahn. Und Mercedes.

Am Wohnort hält kein Bus, aber ein Taxi ist zu teuer? Mercedes und die Berliner Verkehrsbetriebe BVG wollen Ride Sharing auf Bestellung in der Hauptstadt etablieren. Im Frühjahr 2018 beginnt das Pilotprojekt.

Leaf und Note Hybrid zum Teilen Nissan sartet in Japan neuen Car Sharing Service

Nissan startet in Japan ein Car Sharing – Programm. Schon im Frühjahr 2018 geht der Hersteller aber den nächsten Schritt. Ein Feldversuch mit selbstfahrenden Autos startet.

Chinesisch-japanische Parnerschaft Honda kooperiert für KI mit Sense Time

Auch Autos von Honda sollen in Zukunft autonom fahren können. Die Künstliche Intelligenz wird mit Hilfe der Spezialisten von Sense Time aus China entwickelt.

Vorstellung Nio ES8 (2018) Chinesisches E-SUV mit Wechsel-Akku

Das chinesische Elektroauto-Startup Nio hat in Peking das Serienmodell des ES8 aus dem Hut gezaubert. Das SUV kommt 2018 ab 57.000 Euro und macht dank austauschbarem Akku Schluss mit der Reichweiten-Angst. Erste Sitzprobe.

Wer Robo-Autos fördert und wer nicht daran glaubt Zwei erste Prototypen sind in Schweden unterwegs

Autonomes Fahren wird von vielen, aber nicht allen Akteure in der Automobilindustrie als das nächste große Ding gesehen.

Tesla-Chef Elon Musk wollte 2018 autonom fahren Der selbstfahrende Tesla kommt später

Vor zwei Jahren stellte Tesla-Boss Elon Musik selbstfahrende Autos für 2018 in Aussicht. Daraus wird nichts, wie er jetzt verriet.

Neues Infotainmentsystem auf K.I.-Basis Das Mensch-Mercedes-Interface

Auf der CES in Las Vegas (9.-12. Januar 2018) präsentiert Mercedes das neue Infotainmentsystem der A-Klasse erstmals der Öffentlichkeit.

Ein Roboterquartett soll uns das Leben erleichtern Honda-Premieren auf der CES 2018

Honda nutzt die CES in Las Vegas für gleich vier Premieren. Sie haben sogar alle Räder, mit Autos dennoch herzlich wenig zu tun. Dennoch geben sie einen wichtigen Ausblick auf die Zukunft.

Honda stellt eine bidirektionale Ladesäule auf Geben und Nehmen für die Konkurrenz

Ohne Infrastruktur keine Elektromobilität, ohne Elektromobilität keine Infrastruktur. Das bekannte Henne-und-Ei-Problem war lange und ist manchmal noch der Flaschenhals bei der Etablierung alternative Antriebe.

Der Kabinenroller für den Pendler der Zukunft PSA zeigt einen kleinen Zweisitzer

Zusammen mit anderen europäischen Unternehmen forscht der Autobauer PSA am Fahrzeug für den urbanen Verkehr der Zukunft. Das Ergebnis ist ein moderner Kabinenroller als Plug-in Hybrid.

Fahrdienste für die letzte Meile Ioki fährt Kunden On-Demand

Frankfurt statt Bangkok: Die Bahn testet in einem Feldversuch für ihren Fahrdienstservice namens ioki auch elektrische TukTuks. 2018 soll der Service gößer ausgerollt werden.

Mit dem E-Bike durch den urbanen Verkehr Alternative für Schönwetterfahrer

Verstopfte Nahverkehrszüge, keine Parkplätze, trockenes Wetter. Höchste Zeit, mal ein E-Bike auszuprobieren. Taugt der Drahtesel mit Elektronen-Boost als Alternative?

Mahindra und Uber starten eine Kooperation Elektroautos für indische Metropolen

Auch in Indien wird der Smog in Großstädten immer schlimmer. Der Autobauer Mahindra und der Fahrdienstvermittler Uber wollen ein Stück weit gegensteuern – mit dem Einsatz einer Elektroautoflotte.

Boston Dynamics lässt den Robo-Hund von der Leine Autonom unterwegs, auf Pfoten statt auf Rädern

Der Roboter-Hund ist in den Grundzügen seiner Technik einem autonom fahrenden Auto sehr ähnlich. Einen Vorteil hat er allerdings: Er kann auch Treppen steigen.

Ein neue Marke für autonome Autos Navya aus Frankreich spart sich das Lenkrad

Mit Navya entsteht ein neuer Automobilhersteller in Frankreich. Ein zweites Modell wurde jetzt präsentiert. Privatkunden sollen mit den autonom fahrenden Elektroautos aber nicht angesprochen werden.

Vernetzte Mobilität - Bike-Sharing von Ford und Bahn Mit FordPass hat man Zugriff auf Call-A-Bike

Ineinandergreifene Verkehrskonzepte sind nicht mehr länger Zukunftsmusik, sondern schon heute nutzbar. Das Bike-Sharing von Ford und der Deutschen Bahn im Selbstversuch.

VW und BMW arbeiten mit Google zusammen Wie Google den Autokonzernen zur Seite steht

Auf dem Weg in eine immer digitalere Zukunft suchen Autobauer den Schulterschluss mit Internetgiganten wie Google. Zwei Beispiele für neue Kooperationen.

E.ON verspricht 10.000 Ladepunkte bis 2020 Flächendeckende Versorgung

Der Stromanbieter E.ON will natürlich vom wachsenden Markt mit Elektroautos profitieren. Bis 2020 will man europaweit 10.000 Ladepunkte zur Verfügung stellen.

McKinsey-Studie zur Akzeptanz von K.I. im Auto Viele Kunden glauben an die etablierten Autobauer

Künstliche Inteligenz als Bedienhilfe für das Infotainment und autonom fahrende Autos – das klingt alles noch wie entfernte Zukunftsmusik? Einer aktuellen McKinsey-Studie zufolge sind die Autokäufer bereit für das neue Zeitalter.

Nissan IMx Kuro Elektro-Studie mitUpdate für den Genfer Salon 2018

Der Nissan IMx fährt völlig autonom und völlig emissionsfrei bis zu 600 Kilometer weit. Auf dem Genfer Salon zeigt Nissan eine weiterentwickelte Version der Studie.

Motorsport Neuigkeiten Yachten - GP Monaco - 24. Mai 2019 Die Formel 1 auf dem Wasser Yacht-Spotting GP Monaco 2019