VW, Ford und Argo AI Argo AI, das begehrte Robotaxi-Startup

2017 stieg Ford groß bei Argo AI ein. Seitdem ist die Firma rasant gewachsen und hat sich einen guten Ruf erarbeitet. Beteiligt sich nun im Zuge der sich anbahnenden Kooperation zwischen den Autogiganten auch Volkswagen an dem Startup?

Großbestellung von BMW CATL investiert mehr in deutsches Batteriewerk

Der größte chinesischer Akku-Hersteller CATL investiert in sein Thüringer Werk erheblich mehr als ursprünglich geplant – der Bedarf der deutschen Autohersteller ist größer als erwartet.

Allianzen mit Batteriezulieferern VW sichert sich Zellen und peilt Festkörper-Akku an

Der ID.3 ist der Startschuss für die Elektroautooffensive von VW und den Konzernmarken. Zur Sicherstellung ausreichender Batteriekapazitäten vertieft der Konzern die Allianzen mit Zulieferern aus China und Korea.

Projekt Route-Charge Elektro-Lkw mit Wechselbatterien

Lange Ladezeiten stehen der Verbreitung elektrischer Lkwim Weg, die Fahrzeuge und die Ware müssen auf die Straße und nicht ans Kabel. Eine Spedition testet jetzt ein Batteriewechsel-Konzept mit einem umgebauten MAN-Lkw.

Drohne verwirrt Assistenzsystem im Auto Falsches Tempolimit an Hauswand projiziert

Man glaubt, was man sieht. Das gilt auch für die Kameras und Sensoren in modernen Autos. Studenten haben gezeigt, wie ein per Drohne projiziertes falsches Verkehrszeichen das Assistenzsystem verwirren kann.

Ridesharing-Angebot in Berlin Berlkönig-Flotte wird elektrisch

Die Berliner Verkehrsbetriebe bieten neben dem öffentlichen Nahverkehr mit Berlkönig auch Ridesharing an. Die Flotte von 150 Fahrzeugen soll bis Ende 2020 komplett elektrisch fahren.

Volkswagen nimmt Geschäftspartner in die Pflicht Autokonzern fordert Nachhaltigkeit von Lieferanten

Europas größter Autohersteller befindet sich im Umbruch. Das Unternehmen will umweltfreundlicher und nachhaltiger werden. Das fordern die Wolfburger künftig auch von ihren Lieferanten.

Ride-Sharing-Dienst von VW Moia darf in Hamburg voll durchstarten

Mit dem Ride-Sharing-Dienst Moia will VW den Individualverkehr in den Städten mit Elektro-Shuttles minimieren. Das E-Auto bietet Luxus-ÖPNV auf Knopfdruck.

Fiat Ducato Electric 2020 Elektromotor für den Marktführer

Der Fiat Ducato dominiert den Markt der leichten Nutzfahrzeuge ebenso wie den der Wohnmobile. Jetzt hat Fiat eine elektrische Variante der Baureihe als Alternative zu den Verbrennern vorgestellt. 2020 geht der Ducato Electric in Serie.

VW eröffnet Schnellladepark in Wolfsburg Infrastruktur für Elektroautos

Ionity-Schnelllader mit 350 kW Leistung entstehen bislang entlang der Schnellstraßen. In Wolfsburg gibt es jetzt den ersten städtischen Ladepark für schnelles Nachladen von Elektroautos.

Bla-Bla-Bus startet in Deutschland Neue Konkurrenz für Flixbus

Zum Start gibt es Aktionspreise ab 99 Cent pro Strecke: Mit Bla-Bla-Bus startet ein neuer Anbieter im aktuell von Flixbus dominierten Markt der Fernbusreisen.

VW We Share Carsharing-System startet in Berlin

VW startet am Donnerstag 27.6.2019 in Berlin mit dem Carsharing We Share. Für das erste Jahr ist eine Flotte von 2.000 Elektroautos geplant. Weitere Standorte in Deutschland, Europa und Nordamerika sollen bis 2020 folgen.

Neues Crossover-Modell von Kia Sitzprobe im Xceed (2019)

Kia bringt Mitte 2019 eine weitere Karosserieversion des Ceed auf den Markt. Der XCeed kommt mit schicker Coupé-Dachlinie und wir saßen bereits drin.

5G-Mobilfunk in der Industrie 4.0 Daimler baut die Fabrik der Zukunft

Daimler errichtet in Sindelfingen ein erstes lokales 5G-Mobilfunknetz. Damit soll die Fabrik der Zukunft vernetzt werden, in der die Produktion digitaler und damit flexibler ablaufen wird.

Kommt die Glas-Batterie? Batterieerfinder arbeitet an Technikrevolution

Der Amerikaner John B. Goodenough, einer der Väter moderner Lithium-Ionen-Batterien, soll Berichten zufolge an einem Glas-Akku arbeiten. Die Entwicklung scheint weit vorangeschritten zu sein.

VW mit neuer Software-Einheit 5.000 IT-Experten in einer neuen Abteilung

Steuergeräte, Infotainmentsoftware und digitale Dienstleistungen. Um allen neuen Anforderungen gerecht zu werden, bündelt VW 5.000 IT-Mitarbeiter in der neuen Einheit „Car.Software“.

E-Scooter für erste und letzte Meile Erste Vermieter drängen auf deutschen Markt

Elektro-Scooter dürfen nun auf Radwegen und Straßen fahren. Vermieter planen bereits Flotten für die innerstädtische Mobilität.

Elektrischer Lieferwagen von LEVC Das London-Taxi für den Warentransport

Aus der London Taxi Company wurde unter Geely LEVC. Nach dem neuen Elektro-Taxi hat das Unternehmen jetzt erstmals einen Transporter vorgestellt. Auch er fährt elektrisch, bis ein Range Extender einspringt.

Intelligent One Autonomer Roboter auf dem Sportplatz

Intelligent Marking aus Dänemark hat einen autonom fahrenden Roboter für Markierungsarbeiten auf Sportplätzen entwickelt. Er soll Zeit und Material sparen.

Uber Copter startet Hubschrauber-Shuttle in New York City

In New York City können Uber-Kunden jetzt dem Stau entfliehen. Unter dem Namen Uber Copter gibt es einen Hubschrauber-Shuttleservice zum JFK International Airport.

Apple holt Tesla-Entwickler und übernimmt Drive.ai Kommt das Apple Car jetzt doch?

Apple heizt die Spekulationen um ein eigens entwickeltes Elektroauto wieder an. Mehreren Medienberichten zufolge habe der Konzern mit Michael Schwekutsch, Teslas ehemaligen Entwicklungsleiter für Elektroantriebe eingestellt.

US-Startup Aurora Innovation VW geht raus, Fiat-Chrysler rein

Aurora Innovation um den ehemaligen Google-Manager Chris Urmson unterstützt Autohersteller bei der Entwicklung selbstfahrender Autos. Neben Hyundai und Byton war auch VW Partner. Diesen Platz übernimmt jetzt FCA.

Apple Car-Play wird erneuert Neue Menüstruktur und bessere Navigation

Der Tech-Konzern Apple hat auch für Autofahrer relevante Neuheiten angekündigt. Car-Play bekommt ein neues Menü, außerdem wird die Navigations-App Maps deutlich verbessert.

Elektroauto-Offensive von Toyota Durchbruch bei der Feststoffbatterie

Toyota beschleunigt den eigenen Zeitplan bei der Entwicklung von Elektroautos. Schon 2020 will man die Feststoffbatterie zeigen, fünf Jahre später sollen eine Million Elektroautos gebaut werden.

Hyundai Ioniq Elektro Facelift (2019) Elektro-Limousine ab 34.900 Euro

Der Hyundai Ioniq Elektro bekommt zum Facelit den Antrieb aus dem Kona und ein größeres Batteriepaket. Der Einstiegspreis steigt um 1.600 auf 34.900 Euro.

Motorsport Aktuell Leclerc - Vettel - Ferrari - GP Singapur 2019 - Rennen Rennanalyse GP Singapur 2019 Darum hat Ferrari richtig gehandelt

Sebastian Vettel kann doch noch gewinnen. Wie? Unsere Rennanalyse.