Fotos GP Bahrain 2013 Die ersten Impressionen aus der Wüste

Am Donnerstag dröhnten in Bahrain zwar noch keine Motoren, doch die Autos zeigten sich schon freizügig. In unserer Bildergalerie zeigen wir Ihnen die ersten Bilder aus der Wüste von Bahrain.

Caterham in Bahrain Heikki Kovalainen neuer Freitagstester

Heikki Kovalainen ist zurück in der Formel 1. Nachdem der Finne in dieser Saison von Charles Pic und Giedo van der Garde bei Caterham abgelöst wurde, holt sich Caterham Kovalainen nun als Freitagstester zurück.

Radio Fahrerlager GP China Vettel-Feinde vereint beim Dinner

Was sonst noch so am Rennwochenende in China passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Gerüchteküche von Shanghai gesammelt.

Jules Bianchi im Interview Das Junior-Talent der Hinterbänkler

Eigentlich hätte Jules Bianchi im Force India sitzen sollen. Doch dann machte Adrian Sutil das Rennen. Nun überrascht der Franzose, der zum Ferrari-Förderprogramm zählt, im Marussia am Ende des Feldes mit seinen guten Leistungen.

Neue Pirelli-Reifen Wird ab Barcelona alles anders?

Ein bisschen schwarzer Gummi spaltet die Formel -1-Welt. Die einen klagen über die unberechenbaren Pirelli-Reifen, andere wie Ferrari und Lotus sind glücklich. Niki Lauda kennt angeblich schon die Pirelli-Pläne für die Zukunft.

Mark Webber im Pech Horner: "Es gibt keine Verschwörung"

Erst geht Mark Webber der Sprit im Qualifying aus, dann rollt ihm im Rennen ein Rad davon. So mancher vermutete hinter so vielen Zufällen mehr als Pech. Red Bull-Teamchef Christian Horner stellt jedoch klar: "Es gibt keine Verschwörung."

Fotos GP China 2013 Fliegende Autos und jubelnde Sieger

Esteban Gutierrez kracht in Adrian Sutil, Mark Webber verliert ein Rad und Fernando Alonso jubelt mit der ganzen Ferrari-Mannschaft. Wir zeigen Ihnen die besten Bilder aus dem Rennen.

Sebastian Vettels alternative Strategie Nico Hülkenberg bremst Sebastian Vettel ein

Bei Red Bull ist man sich sicher, dass ohne die verlorene Zeit hinter Nico Hülkenberg für Sebastian Vettel das Podium drin gewesen wäre. So musste sich der dreimalige Weltmeister mit Rang vier zufrieden geben.

GP China 2013 (Ergebnis Rennen) Alonso gewinnt Taktik-Krimi

Fernando Alonso hat Ferrari in China den ersten Sieg der Saison beschert. Kimi Räikkönen beendete das Shanghai-Rennen im Lotus auf Rang zwei vor Lewis Hamilton. Sebastian Vettel landete mit einer alternativen Taktik auf Platz vier.

Rennanalyse GP China 2013 Wer war der beste Reifenflüsterer?

Die Reifen bestimmten das Geschehen beim Grand Prix von China. Aber welche Taktik ging auf? Und warum fuhr Kimi Räikkönen mit einer kaputten Nase herum? Die Antworten gibt es in unserer Rennanalyse.

Fotos GP China 2013 Die Highlights aus dem Qualifying

Mark Webber strandet mit seinem Red Bull, Mercedes jubelt mit Lewis Hamilton über die Pole-Position. Wir haben die besten Bilder vom Samstag in unserer Bildergalerie für Sie zusammengestellt.

Nico Hülkenberg zufrieden Platz zehn gibt Sauber Hoffnung

Mit dem zehnten Rang und dem erstmaligen Einzug in das dritte Qualifying-Segment erreichte Nico Hülkenberg in China das beste Saison-Ergebnis für Sauber. Es ist im Vergleich zu Hülkenbergs 12. Platz in Australien und 11.

Sebastian Vettel Vettel setzt auf Strategie-Spielchen

Platz neun ist für Sebastian Vettel ein ungewöhnlicher Startplatz. Dieses Mal verzichtete er aber bewusst auf den Kampf um die Pole-Position – zugunsten der Reifen-Taktik, die ihn im Rennen nach vorne bringen soll.

GP China 2013 (Ergebnis Qualifying) Lewis Hamilton wiederholt Mercedes-Wunder

Lewis Hamilton schreibt die gute Mercedes-Tradition in China fort. Der Brite startet mit seinem Silberpfeil erstmals von Pole-Position. Kimi Räikkönen wird im Lotus Zweiter, Fernando Alonso für Ferrari auf Platz drei.

GP China 2013 (Ergebnis Training 3) Ferrari-Doppelspitze im dritten Training

Ferrari präsentierte sich nach der beeindruckenden Vorstellung im zweiten Training weiterhin stark. Diesmal lautete die Reihenfolge allerdings Fernando Alonso vor Felipe Massa. Lewis Hamilton wird Dritter vor Sebastian Vettel.

Pirelli in China Wird das Rennen zur Reifenlotterie?

Wie bei den vergangenen Rennen herrscht nach dem Training am Freitag große Verunsicherung über die Reifen. Wie lange werden sie halten? Manche befürchten bis zu fünf Stopps. Pirelli beschwichtigt die Panikmacher.

Sauber in China Windkanaldaten passen nicht zur Realität

Vor der Saison war Sauber als Geheimfavorit gehandelt worden. Nach zwei Rennen herrscht Feuer unter dem Dach der Schweizer.

GP China 2013 (Ergebnis Training 2) Felipe Massa holt Tagesbestzeit

Felipe Massa war die Überraschung des zweiten Trainings in China. Der Brasilianer drehte die schnellste Runde vor Kimi Räikkönen und Fernando Alonso. Am Vormittag dominierte noch Mercedes.

Fotos GP China 2013 Die besten Bilder vom Trainings-Freitag

Sergio Perez kracht mit seinem McLaren in die Wand, jede Menge Dreher auf der dreckigen Strecke und neue Technik bei McLaren, Sauber und Co. Die besten Bilder vom Trainings-Freitag.

GP China 2013 (Ergebnis Training 1) Rosberg holt Bestzeit für Mercedes

Nico Rosberg hat mit der Bestzeit im ersten Training beim GP China erneut gezeigt, wie gut ihm die Strecke in Shanghai liegt. Lewis Hamilton unterstrich mit Platz zwei, dass Mercedes zu den Favoriten zählt. Mark Webber wurde Dritter.

Adrian Sutil in China Disko-Zoff kein Thema mehr

Zum ersten Mal seit der verhängnisvollen Nacht im April 2011 kehrte Adrian Sutil wieder an den Ort zurück, der ihn ein Jahr seiner Formel-1-Karriere kostete.

Nico Rosberg vor dem GP China "Es gibt keine Nummer 1 bei Mercedes"

Nico Rosbergs Emotionen haben sich in der zweiwöchigen Pause nach dem GP Malaysia beruhigt. Der Mercedes-Pilot hat sich nach der Stallorder-Affäre mit dem Team ausgesprochen und fühlt sich nicht mehr benachteiligt.

Fotos GP China 2013 Die ersten Impressionen aus Shanghai

Beim GP China geht das technische Wettrüsten in die nächste Runde, im Fahrerlager gibt es nach dem turbulenten GP Malaysia viel Gesprächsbedarf. Wir haben die ersten Bilder aus dem Fahrerlager.

VLN/24h-Projekt Audi TT RS 2012 Bilanz der Klasse(n)-Fahrt

Unter der Woche büffeln sie, an den Wochenenden verwandeln sie sich in ein Profi-Rennteam in der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring.

F1-Tagebuch 2012 (Teil 13): Italien Bunga-Bunga und Waldbeerkuchen

Im Formel 1-Tagebuch geben die auto motor und sport F1-Reporter einen persönlichen Blick hinter die Kulissen des Grand Prix-Sports und lassen die Saison 2012 noch einmal Revue passieren. Teil 13: GP von Italien.

Tech & Zukunft Tech & Zukunft 6/2019 Akkus zweites Leben Giro-e von Anbieter Parkstrom Fahrstrom mit Giro- oder Kreditkarte bezahlen

Einfache Bezahlung von Strom an der Ladesäule