Cockpit des Dakar-Minis Navigation mit abgespecktem GPS

Andreas Schulz hat als Beifahrer dreimal die Dakar-Rallye gewonnen. Der Bayer erklärt den auto motor und sport-Lesern seinen Arbeitsplatz auf der rechten Seite des 330 PS starken Diesel-Mini.

Tödlicher Unfall bei Rallye Dakar 2016 Rennen auf offener Straße

Bei der Rallye Dakar hat es einen tödlichen Unfall gegeben. Ein Zuschauer ist in Bolivien vom Mitsubishi Lancer Prototyp des Franzosen Lionel Baud erfasst worden. Wie konnte es dazu kommen?

Alex Zanardi im Interview Deutsche fahren besser als Italiener

Der beinamputierte Rennfahrer und Paralympics-Sieger spricht im Interview über die Qualen beim Ironman, die Respektlosigkeit seiner italienischen Landsleute und die Angst beim Schwimmen.

Rallye Dakar 2016 Loeb übernimmt das Kommando

Damit hat wohl keiner gerechnet: Sébastien Loeb übernahm bei seinem Dakar-Debüt das Kommando - und zwar in überzeugendem Stil.

Rallye Dakar 2016 Vater-Sohn-Gespann im Wüsten-Einsatz

Unter den Teilnehmern der Rallye Dakar 2016 ist auch ein deutsches Vater-Sohn-Gespann. Wir stellen Ihnen die Schröders und ihnen Nissan Navarra genauer vor.

Die Zukunft des Motorsports Das kommt auf uns zu

Red Bull dachte an Rückzug aus der F1. Im VW-Konzern stehen alle Sportaktivitäten auf dem Prüfstand. Düstere Aussichten oder die Chance auf einen Neuanfang? Denkanstöße für den Motorsport der Zukunft.

Analyse des Unfalls beim Dakar Prolog 2016 Überforderte Rallye-Anfängerin?

Schon beim Prolog zur Rallye Dakar 2016 ist es zu einem schweren Unfall gekommen. Ein Fan schwebt in Lebensgefahr, nachdem eine Mini-Pilotin vom Weg abgekommen war. Was war der Grund für den Crash?

Vorschau Dakar 2016 Showtime in der Wüste

Robby Gordon ist bei der Dakar-Rallye der Mann für die aberwitzigste Show. Der Amerikaner ist besessen von der Idee, mit seinem Eigenbau Gordini die Rallye zu gewinnen. Ein ehrgeiziges Ziel, aber nicht aussichtslos. Favorit ist dennoch das...

Bloodhound-Rekordmann Andy Green im Interview "Niemand braucht ein Überschallauto, aber ..."

Die Schallmauer hat er schon längst durchbrochen – auch am Boden. 2017 will der britische Air-Force-Pilot Andy Green die 1000-Meilen-Marke schaffen. 1609 km/h – was geht einem da wohl durch den Kopf?

Formel Student vs. Porsche 918 Spyder Ungleiches Beschleunigungsduell

Es ist ein ungleiches Duell, doch der Formel Student mit Elektroantrieb schafft das schier Unmögliche: Er bezwingt den 887 PS starken Porsche 918 beim null-auf-100-km/h-Duell. Der auto motor und sport-Bestwert liegt nun...

Andy Green im Porträt Der 1.600-km/h-Höllenreiter

Das Fahrzeug: Bloodhound SSC. 1600 km/h in einem Auto. Geht das? Was empfindet man dabei? Warum macht einer das? Nur ein Mensch kennt die Antworten - der kaltblütige Rekordfahrer Andy Green.

Mercedes blockiert Turbo-Motor für 2017 Streit um neuen DTM-Turbomotor

Dicke Luft in der DTM: Die für 2017 fix geplante Einführung von modernen Turbomotoren scheitert offenbar am Widerstand von Mercedes. Alle rätseln: Was ist der Grund für die plötzliche Blockadehaltung?

Leser mit Skoda bei der Tour de France Als VIP-Gast bei Tour-Sponsor Skoda

Zwei Leser erlebten die Tour de France hautnah – als VIP-Gäste von Tour-Sponsor Skoda.

VW Beetle Rallycross Tracktest Allradtier mit 560 PS

Treuherziger Blick, harmloser Habitus: Doch davon darf man sich nicht täuschen lassen. Der Beetle aus der US-Rallycross-Serie GRC ist kein Auto zum Knuddeln, sondern eher eins zum Fürchten – ein wildes Allradtier mit gewaltigen 560 PS.

Entwicklung des Mercedes AMG GT3 So wurde der V8-Kracher renntauglich gemacht

Mit dem AMG GT3 will Mercedes im Kundensport an die großen Erfolge des SLS anknüpfen. Kann das gelingen? Die Vorzeichen jedenfalls stehen gut. sport auto war bei der Entwicklung des Renners dabei.

Veränderte Hackordnung in der DTM? Norisring nur eine Momentaufnahme

Zwei Siege für Mercedes, kein Podium für Audi. Viele fragen sich: War der Norisring die Wende im Kampf im die DTM-Krone? Die Antwort lautet: Nein. Wir erklären, warum.

Reifen-Theater in der DTM Wilde Spekulationen um Hankook

BMW und Mercedes hinken Audi bei den ersten Rennen hinterher. Die Erklärung dafür, dass die Performance-Kluft so groß war, liegt möglicherweise bei den Einheitsreifen von Hankook.

Mitfahrt im Dakar-Sieger-Mini Navigieren im Flug über Dünen

Als blutiger Navigations-Laie im Werks-Mini. Am Steuer: Vollgas-Monster und Dakar-Sieger Nani Roma. Kann das wirklich gut gehen in den Dünen von Dubai?

Ford gegen Ferrari in Le Mans Ausstellung zum legendären Duell

Mit einer Ausstellung stimmt der ACO die Besucher auf die Rückkehr von Ford nach Le Mans ein. Man erinnert an den legendären Ford GT 40 - und stellt auch Renner vom damaligen Rivalen Ferrari aus.

Wehrlein, Vietoris und der 190er Reise in die Mercedes-DTM-Vergangenheit

Zeitreise für Christian Vietoris und Pascal Wehrlein: Die Mercedes-Youngsters staunen über die Technik des DTM-Mercedes 190 E 2.3-16. auto motor und sport war bei der Begegnung dabei.

Mattias Ekström vergleicht Audi A4 DTM von 2004 vs. RS5 von 2015

2004 gelang Mattias Ekström beim Audi-Comeback das Meisterstück. Wir waren beim erneuten Treffen mit seinem alten A4 dabei. Dabei zog der Schwede Bilanz. War damals wirklich alles besser?

DTM-Technik So entsteht ein DTM-Auto

Am Anfang stehen rund 4.000 Teile: Wenn 4 Mechaniker ordentlich in die Hände spucken, rollt nach 2 Wochen ein fertiges DTM-Auto zum Shakedown. Wir haben den Mechanikern über die Schulter geschaut.

VW Beetle GRC 560 PS - dieser irre Käfer dreht hohl

Der 560 PS starke VW Beetle für die amerikanische Rallycross-Serie GRC ist der wilde, ungehobelte und brutal starke Bruder des in der Rallye-WM extrem erfolgreichen VW Polo WRC.

Die Stunts von BJ Baldwin Ein Mann und seine Macken

Der US-Rennfahrer BJ Baldwin hat zwei Gründe, um mit seinem 800-PS-Pickup nach Mexiko zu reisen: die Wüsten-Rennen Baja 500 und Baja 1.000 und der Dreh eines irren Videos auf den Straßen der Stadt.

André Lotterer im Porträt Lebe lieber ungewöhnlich

Er ist der Platzhirsch im Sportwagen-Team von Audi, debütierte im Alter von 32 Jahren in der Formel 1 und liebt es, auf dem Fixie-Fahrrad im Verkehrsgetümmel seiner Wahlheimat Tokio mitzumischen.