VW Polo WRC Motor Restriktor kostet mehr als 200 PS

In der 315-PS-Variante befeuert der 1,6-Liter-Turbo den VW Polo WRC. Doch mit einem größeren Luftmengenbegrenzer zeigt er sein wahres Potenzial. Wir haben die Details zum kompakten Power-Paket.

Dakar 2015 Sieger Nasser Al-Attiyah Das sportliche Multitalent

Nasser Al-Attiyah hat die Rallye Dakar 2015 gewonnen – zum zweiten Mal nach 2011. Wir stellen Ihnen den umtriebigen Rennfahrer aus Katar genauer vor und erklären sein Erfolgsgeheimnis.

Dakar 2015 Blog 8 Trägt Veranstalter Mitschuld am Roma-Unfall?

Derbe Unfälle gehören zur Dakar-Rallye wie der Sand zur Wüste. Nach Carlos Sainz hatte auch Nani Roma einen üblen Unfall. Gut möglich, dass der Veranstalter Roma-Unfall eine Mitschuld trägt.

Dakar 2015 Blog 7 Kamaz mit deutscher Diesel-Power

Die hellblauen Kamaz-Trucks haben auch in diesem Jahr wieder alles im Griff in der Lastwagen-Klasse. Ein Blick ins Camp der mächtigen 1.000 PS-Russen-Renner.

Dakar 2015 Blog 5 Toyota macht weiter Druck auf Al-Attiyah

Auch in der extremen Höhe von 4000 Metern und mehr liefen die Toyota Hilux tadellos und blieben in Schlagdistanz zum führenden Mini von Nasser Al-Attiyah.

Dakar 2015 Blog 4 Rallye-Clown Gordon kämpft auf verlorenem Posten

auto motor und sport berichtet live von der Rallye Dakar. Heute geht es um den Amerikaner Robby Gordon, der mit seinem Buggy auch bei seiner elften Teilnahme wieder den Sieg verpassen wird.

Dakar 2015 Blog 3 Kunde Al-Attiyah ist König bei Mini

auto motor und sport berichtet live von der Dakar-Rallye: Diesmal stellen wir Nasser Al-Attiyah vor. Der Katari gewann drei der ersten vier Etappen und führt mit seinem Mini Countryman das Feld an.

Rallye Dakar 2015 Motorradfahrer tot aufgefunden

Wieder ist ein Toter bei der Dakar-Rallye zu beklagen. Der polnische KTM-Fahrer Michal Hernik wurde am Dienstag Nachmittag leblos neben seinem Motorrad aufgefunden.

Dakar Blog 2 Licht und Schatten bei Peugeot

auto motor und sport berichtet zwei Wochen lang live von der Rallye Dakar aus Südamerika. Heute geht es um den ereignisreichen Start von Neuling Peugeot in das Wüstenabenteuer.

Dakar Blog 1 Die Leiden von Mini-Fahrer Nani Roma

auto motor und sport berichtet zwei Wochen lang live von der Rallye Dakar aus Südamerika. Heute geht es um das Pech, das Vorjahressieger Nani Roma an den Stollenreifen seines Mini Countryman All4 klebte.

Vorschau Rallye Dakar 2015 Peugeot fordert die Minis

Dreimal hat Mini zuletzt die schwierigste Rallye der Welt in Folge gewonnen. Doch jetzt droht den Fahrern der scheinbar unbezwingbaren Countryman Ungemach: Denn jetzt steht Peugeot mit drei 2008 DKR in den Startlöchern.

Danisi-Buggy im Tracktest Schreihals mit Straßenzulassung

Flottes Temperament und enormes Talent für raues Gelände: Für 70.000 Euro bietet der 145 PS starke Danisi Dust Devil Mega-Offroad-Spaß – mit Straßenzulassung.

Alex Zanardi Paralympics-Sieger will "Ironman" werden

Zwei Jahre nach dem Gewinn der Goldmedaille bei den Paralympics in London hat der beinamputierte Rennfahrer Alex Zanardi ein neues großes sportliches Ziel - den Ironman-Triathlon auf Hawaii.

Audi S1 Rallycross mit 560 PS Allradrakete mit Fahrspaß

auto motor und sport bat den frisch gebackenen Rallycross-Teamchef Mattias Ekström mit seinem erfolgreichen Audi S1 zum exklusiven Messtermin auf den Dragstrip.

US-Power-Car zum Dumpingpeis Traum vom Mustang

Der Ford Mustang wird 50 – und im nächsten Jahr gibt es die neue Auflage erstmals offiziell in Europa zu kaufen. Eine Florida-Reise im aktuellen Mustang zeigte, dass auch dieses Pony-Car ein starker Galopper ist. Schon der Basismotor...

DTM ändert Reglement Mercedes darf nachbessern

Die DTM-Kommission hat beschlossen: Mercedes darf seine bislang chancenlosen C-Coupés weiterentwickeln. Um diese Ausnahmeregelung zu ermöglichen, musste das gültige Reglement geändert werden.

DTM-Reglement 2014 Comeback der Handicap-Gewichte

Vor der Saison 2014 haben die Regelhüter in der DTM einige neue Paragrafen in die Spielregeln eingebaut. Für die Strategen und die Fernsehzuschauer sollte es etwas einfacher werden.

DTM Piloten 2014 23 Fahrer, 4 Rookies, ein Rückkehrer

Die DTM ist 2014 so stark besetzt wie nie zuvor. Gleich 7 Champions sind in der neuen Tourenwagen-Saison am Start. Dazu ist die Quote an ehemaligen Formel 1-Fahrern deutlich gestiegen.

DTM-Technik-Tricks 2014 Spiegel werden zu Flügeln

Die DTM-Ingenieure haben vor der Saison 2014 ordentlich an der Technik der neuen Autos gearbeitet. Vor allem die Aerodynamik stand im Fokus. Wir zeigen die Tricks von Audi, BMW und Mercedes.

Daytona 500 Kein Platz für Fehler

43 Autos sausen mit einem Affenzahn im Millimeterabstand durch das riesige Oval von Daytona. Mit 315 km/h – im Schnitt. Wie kann das funktionieren? Wer den Funkverkehr zwischen Fahrer, Box und Spotter beim Daytona 500 mithört, kommt...

Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTI ecoFLEX Energy Neuer Diesel mit guten Manieren

Der neue 1,6-Liter-Dieselmotor mit 136 PS tut dem Opel Astra sehr gut. Wir sind den Selbstzünder im Astra Sports Tourer gefahren.

Prototyp auf Basis des VW Bus T3 Der irre Rallye-Bus

Rohrrahmen, 280-PS-Mittelmotor, Allrad und Kohlefaser-Karosserie: So einen Bully hat die Welt noch nicht gesehen. Ausfahrt im Rallye-Bus von "Syncro-Bernd" Jäger.

Driftschule in Finnland Heiß auf Eis

Quer fahren ohne Ende: Am Polarkreis kann jedermann das kontrollierte Driften erlernen. Instruktor Markku Alén und der 300-PS-Subaru sorgen für beste Unterhaltung.

Dakar 2014 Blog (9) Vorentscheidung durch Stallregie bei Mini?

auto motor und sport-Reporter Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil 9: Auf der Jagd nach Spitzenreiter Roma gaben Peterhansel und Al-Attiyah so viel Gas, dass es Teamchef Quandt zu bunt wurde.

Dakar 2014 Blog (8) Die schier unglaublichen Stunts der Deutschen

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil 8: Carlos Sainz und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk schieden mit ihrem Buggy mit einen bizarren Unfall aus.

1 ... 2 ... 3 4 5 6 7 ... 9 ... 12