Dakar 2014 Blog (8) Die schier unglaublichen Stunts der Deutschen

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil 8: Carlos Sainz und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk schieden mit ihrem Buggy mit einen bizarren Unfall aus.

Dakar 2014 Blog (7) Superstar Peterhansel im Angriffs-Modus

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil 7: Langsam wird es ungemütlich für Spitzenreiter Roma. Der elfmalige Dakar-Sieger Peterhansel holt mit Riesenschritten auf.

Dakar 2014 Blog (6) Stress am Paso de Sico

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil 6: Beim Weg über den 4.600 Meter hohen Paso de Sico gab es nicht nur grandiose Landschaften sondern auch eine Menge Stress.

Dakar 2014 Blog Tag 5 Toter Pilot wurde nicht vermisst

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil: 5: Hat der Veranstalter der Dakar im Falle des toten Motorradfahrers Eric Palente versagt? Wir erklären die Umstände der Tragödie.

Tracktest VW Polo R WRC Null auf 100 in 90 Metern

Als weltweit einzige Zeitschrift durfte auto motor und sport im VW Polo WRC Platz nehmen. Exklusive Probefahrt im 315 PS starken Kraftwürfel, der 2013 die Rallye-Welt aufgemischt hat.

Dakar 2014 Blog Tag 4 Waypoint 17 sorgt für Vorentscheidung

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil 4: Auf der Etappe zwischen Chilecito und Tucuman fiel bei Temperaturen von mehr als 42 Grad eine Vorentscheidung - zugunsten der Mini.

Dakar 2014 Blog Tag 3 Sainz setzt die Mini-Armada unter Druck

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Teil 3: David gegen Goliath: Mit ihrem Buggy heizen Carlos Sainz und sein deutscher Beifahrer Timo Gottschalk der Mini-Armada ordentlich ein.

Mexiko im Offroad-Prototyp Wie aus einer anderen Welt

Auf den Spuren des legendären Wüstenrennens Baja 1.000: In einem skurrilen Prototyp mit 400 PS erkundeten wir die wilden Piste der mexikanischen Halbinsel Baja California.

Dakar 2014 Blog Tag 2 Freud und Leid für die Chinesen

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Heute: Am ersten Tag war dem Chinesen-Team von Great Wall ein großer Überraschungs-Coup gelungen, doch die Ernüchterung folgte auf dem Fuße.

Dakar 2014 Blog Tag 1 Grandioser Fehlstart der US-Boys Gordon und Baldwin

auto motor und sport-Reporter Claus Mühlberger berichtet von der Dakar 2014. Heute: Die US-Offroadstars Robby Gordon und BJ Baldwin zählten zu den Favoriten. Doch schon auf der allerersten Etappe lief alles völlig schief.

Audi A3 Sportback 1.2 TFSI im Fahrbericht Verzicht ohne Reue

Der Audi A3 Sportback mit Basismotor bedeutet keinen Verzicht, denn auch mit 105 Benziner-PS wirkt er munter.

DTM-Meister Rockenfeller im Interview "Ein halber Millimeter macht den Unterschied"

Der frisch gebackene DTM-Champion Mike Rockenfeller über sein Erfolgsgeheimnis, über die Kameradschaft im Audi-Team sowie über die Existenzängste, die ihn 2007 nach seinem Unfall in Le Mans plagten.

Vorschau Dakar 2014 9.374 km durch Südamerika

Das Abenteuer ruft – und 720 Auto, Motorrad- und Truckfahrer kommen. Am 5. Januar bricht der rund 4.000 Menschen zählende Tross in Argentinien auf zur ersten von 13 Etappen mit Ziel am 18. Januar in Chile.

VW Scirocco R im Test 70.000 Kilometer mit dem Wüstenwind

Volkswagen – da weiß man, was man hat. Das mag ein wenig angestaubt klingen, doch der 265 PS starke Scirocco R überzeugte im Dauertest auf der ganzen Linie – mit Temperament, Laufkultur und sportlichem Esprit. Kostenintensive Mätzchen?...

Fiat 500L Trekking 1.6 Multijet Klein-SUV mit Gute-Laune-Design

Beim Fiat 500L Trekking gehen die Meinungen auseinander. Die einen schmähen ihn als zweiten Multipla, die anderen rufen begeistert: „Cool! Dieses Design macht gute Laune.“

Nürburgring-Zukunft Kauft die Autoindustrie den Ring?

Wilde Gerüchte wabern um die altehrwürdige Nürburg und die berühmteste Rennstrecke der Welt. Kommt nach der Insolvenz jetzt ein reicher Oligarch oder Ölscheich zum Zug? Viel wahrscheinlicher ist ein anderes Szenario: Eine von ADAC und...

Ken Block im Interview "Ja, ich verdiene ein bisschen Geld"

Ken Block ist ein Grenzgänger: Die Youtube-Gemeinde vergöttert ihn als driftenden Action-Helden, die Rallye-Fans schätzen ihn als ambitionierten WRC-Piloten.

Pikes Peak Bergrennen 2013 Umlimitierte Technik an „Americas‘ Mountain“

Die irrwitzige Rekordfahrt von Loeb, ein 2.450-PS-Laster, bärenstarke E-Renner und ein 500-PS-„Soccer Mom”-Honda - am Pikes Peak in Colorado war die Hölle los.

Sebastien Loeb im Porträt "Ich liebe den Sport"

Rallye-WM, GT-Rennen, Pikes-Peak-Bergrennen, Supercup, Rallycross, dazu eine Menge Tests für die Tourenwagen-WM 2014: Rallye-Champion Sébastien Loeb fährt so viel wie nie.

Baja 300 Mitteldeutschland Schlamm? Matsch? Spaß!

Schlammcatchen im Tagebergbau: In der Nähe von Leipzig kämpfen 1.500 Starter bei Europas größter Offroad-Veranstaltung mit den Tücken des Geländes und mit der Technik ihrer Autos.

Dacia Duster 1.6 16V LPG 105 4x2 im Fahrbericht Erfolgs-SUV mit Gasantrieb

Rund 800 Euro Aufpreis berechnet Dacia für den Duster mit Gasantrieb. Doch der Dacia Duster LPG spielt die Gas-Mehrkosten schnell wieder ein.

Jens Marquardt hautnah Ein Tag im Leben des BMW-Sportchefs

Exklusiv: auto motor und sport schaute BMW-Sportchef Jens Marquardt an einem DTM-Renntag über die Schulter: beim Frühstück mit den Fahrern, beim Start und bei den sonst streng geheimen Meetings.

Mitternacht-Update 24h Le Mans Zitterpartie für Audi, Toyota ist dran

Um Mitternacht hatte sich das Blatt gewendet: Aus der scheinbar so komfortablen Dreifach-Führung für Audi wurde eine Zitterpartie. Zwei der drei Werks-Audi schlidderten in Probleme. Die Toyota haben sich in Schlagdistanz auf den Positionen...

Update 24h-Rennen Le Mans Tödlicher Unfall überschattet Audi-Dominanz

Der tödliche Unfall des Dänen Allan Simonsen wirft einen dunklen Schatten auf das von Audi klar dominierte sportliche Geschehen in Le Mans.

Final-Qualifikation 24h Le Mans 2013 Dreimal rot und Dreifach-Pole für Audi

Nach drei roten Flaggen, Unfällen und Regen war das Qualifying für das 24h-Rennen in Le Mans beendet: Dreifach-Pole für Audi. Doch den Audi R18 E-Tron Quattro sitzen 4 Toyota im Nacken.

1 ... 2 ... 4 5 6 7 8 ... 10 ... 12