auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen
Sponsored
BMW 1er BMW 1er mit bis zu 34,75% Rabatt Jetzt BMW 1er günstig leasen oder finanzieren Jetzt Fahrzeug konfigurieren - Anzeige -
Komplette Artikel als PDF kaufen Artikel ab 1,49 € zum sofortigen Download Jetzt Artikel finden
13 Tests und Fahrberichte
Quelle Beurteilung
9/10 Punkte BMW i3 Range Extender im Test: Elektro-BMW trifft seine Kumpels

Der BMW i3 nutzt den Zweizylinder-Motor aus dem BMW-Roller C 600 Sport als Range Extender und kommt so auf erstwagentaugliche Reichweiten. Kann der Stromer damit dem 118i Konkurrenz machen?

8/10 Punkte BMW 120d x-Drive im Test: Kernig klingender Zweitürer

Allrad- statt Heckantrieb bei 184 PS und 380 Nm? Der Winter naht - her damit. Doch der Zweitürer bietet noch mehr. auto motor und sport hat den BMW 120d x-Drive getestet.

6/10 Punkte BMW M135i im Supertest: Hart auf den Fersen des grossen M

Kompakt, bissig, schnell, praktisch und sparsam - als Viertürer und mit konventioneller Handschaltung dreht der BMW M135i mächtig auf: Fast erreicht er die Vorgabe des seligen BMW 1er M Coupés im Supertest.

10/10 Punkte BMW 116d im Test: Heckantriebs-Spaß für Preissensible

Der Kurz-Test wird zeigen ob der BMW-Slogan "Freude am Fahren" schon für den BMW 116d - die Basisversion des BMW 1er - gilt.

8/10 Punkte BMW M135i im Test: 320-PS-Kompakter ohne Konkurrenz

Der BMW M135i rennt in rund fünf Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Damit rollt der kleine Bayer außer Konkurrenz im Kompaktsegment - und bei uns im Test.

8/10 Punkte Supertest: BMW 1er M Coupé: Der kleinste je gebaute M trumpft groß auf

Die Technologie eines Hochleistungsautomobils in Verbindung mit der Agilität und Leichtigkeit eines Kompaktmodells sorgt laut M GmbH für Fahrfreude in einer neuen Dimension. Ob das beim BMW 1er M Coupé auch zutrifft, klärt der Supertest.

8/10 Punkte BMW 1er im Praxistest: Kurvenrutschen und querstehen

Der neue BMW 1er soll sein Hinterradantriebs-Feuer bewahren, bei Komfort und Sicherheit aber zulegen. Hat der 120d damit das Zeug zur glatten Kompaktklasse-Eins?

8/10 Punkte BMW 1er M Coupé im Test: Fahrdynamik der Extraklasse

Das BMW 1er M Coupé stellt sich den Test. Es bietet irrwitzige Fahrleistungen auf BMW M3-Niveau, allerdings um einen Mini One günstiger – wo ist der Haken am BMW 1er M Coupé mit doppelt aufgeladenem Reihensechszylinder?

8/10 Punkte BMW 116i mit 122 PS: Neuer Motor für den Einstiegs-BMW

Mehr Hubraum für die Basis: Im BMW 116i steckt jetzt ein neuer Zweiliter mit 122 PS, der den durchzugsschwachen Vorgänger vergessen machen soll. Test.

8/10 Punkte BMW 116d mit 115 PS: Der sparsamste BMW im Test

Mit 118 Gramm CO2 ist der neue Einstiegs-1er 116d der sparsamste BMW überhaupt. Reichen seine 115 PS für die Freude am Fahren?

10/10 Punkte BMW 135i Coupé: Schub-Lehre

Manche Rezepte altern nicht: Kompakte Karosserie und hohe Leistung waren schon vor Jahrzehnten die Zutaten für einen echten BMW. Das neue 135i Coupé tritt damit in die Fußstapfen eines legendären Ahnen.

8/10 Punkte BMW 130i: Sechs Sells

Es gibt sie noch, die echten Understatement-Sportler zum Preis ab 32.500 Euro. Der neue BMW 130i mit seinem Dreiliter-Sechszylinder sieht zwar so unschuldig wie ein 116i aus, hat aber 265 PS unter der Haube.

8/10 Punkte BMW 120 d: Eins A

Ein BMW in Golf-Größe kann eigentlich nicht falsch sein. Im ersten Test muss die Version mit 163 PS starkem Dieselmotor beweisen, dass er hält, was man sich von ihm verspricht.

Über BMW 1er

Der BMW 1er genießt eine Sonderstellung im Kompaktwagen-Segment: Sein Heckantrieb sichert ihm eine fahrdynamische Sonderstellung in der ansonsten von Fronttrieblern beherrschten Klasse.

Auch in Sachen Familienplanung hat sich BMW bei seinem aktuellen Einstiegsmodell mächtig ins Zeug gelegt. Den zwei- und viertürigen Limousinen stellte der Münchener Konzern mit dem 1er Coupé und dem 1er Cabrio zwei attraktive Varianten zur Seite. Im Gegensatz zu der Mehrzahl seiner Konkurrenten schützt BMW beim 1er Cabrio die Passagiere mit einem klassischen Stoffverdeck vor schlechtem Wetter.

Die aktuelle Generation des BMW 1er ist seit Sommer 2011 als Drei- und Fünftürer auf dem Markt. Coupé und Cabrio blieben zunächst unverändert und werden in der neuen Generation seit 2013 als 2er angeboten.