Cong Fu Cheng

Cong Fu Cheng Foto: xpb.cc

Cong Fu Cheng ist der erste Chinese, der den Schritt in die DTM wagt. Der Mann aus Peking, der in der A1GP und der Formel 3 erste Achtungserfolge sammelte, wird 2010 für das Mercedes-Team an den Start gehen.

Chengs Verpflichtung kam recht überraschend für die Expertenwelt. Machte der Chinese doch in der Formelszene noch nicht gerade mit Glanzleistungen auf sich aufmerksam.

Bei seiner letzten Station in der Formel 3 Euroserie im Jahr 2008 gelang es Cheng noch nicht einmal Punkte einzufahren. Auch die Erfolgsliste der vergangenen Jahre ist nicht unbedingt umfangreich. 2010 wird der 25-Jährige nun beweisen müssen, ob der den Platz im Mercedes-Team wirklich verdient hat und die Leistungen eines Mathias Lauda, den er ersetzt, toppen kann.

DTM fährt Elektro-Smart Rasende Smarties im DTM-Design DTM Shanghai Packendes DTM-Finale in Fernost
DTM Adria - Rennergebnis Timo Scheider siegt in Italien DTM Adria - Qualifying Paffett holt sich die Pole-Position DTM Adria - Training Sechs Jahreswagen an der Spitze DTM Adria Welcher Mercedes-Pilot macht das Rennen?
DTM Hockenheim Mercedes sichert sich DTM-Titel DTM Hockenheim Scheider Regenkönig von Hockenheim DTM Hockenheim Rutschpartie in Hockenheim DTM Hockenheim Spengler im ersten Training vorn
1 2 3 ... 4 ... 5
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Anzeige
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu