auto motor und sport Logo
0%-Finanzierung oder Sofortkauf iPad + digital

Top-Angebot für unsere Leser 2 Jahre auto motor und sport Digital + iPad als 0%-Finanzierung oder Sofortkauf zum Vorteilspreis von nur 480 € statt 603,99 €.

Weitere Infos und Bestellung HIER!

Marken
Themen
Artikel
Videos
Baureihen
Alle Treffer mit anzeigen

Über Daewoo Nubira

Der Daewoo Nubira wurde von 1997 bis 2005 von dem koreanischen Automobilhersteller produziert. Das Modell der Unteren Mittelklasse wurde nach 2005 nach der Umstrukturierung der General Motors-Marken in Deutschland als Chevrolet weiter angeboten. 

Der Daewoo Nubira wurde in diversen Karosserieformen angeboten. Es gab eine Stufenheckversion, ein Modell mit Fließheck sowie eine Kombi-Version. Im Verlaufe des Produktlebens wurde das Modell mehrfach optisch und technisch überarbeitet. Daraus ergaben sich vier Modellgenerationen, die intern als J100, J150; J 190 und J200 bezeichnet wurden.

Von dieser letzten Modellgeneration des Daewoo Nubira wurde in Deutschland lediglich die Stufenheckversion und der Kombi angeboten. Als Antriebe standen Reihenvierzylinder-Benziner mit 1,6 Liter Hubraum und 1,8 Liter Hubraum zur Auswahl. Der größere Benziner leistet 122 PS, der Daewoo Nubira 1.6 109 PS. Das Kombimodell wurde als Daewoo Nubira 2.0 bezeichnet, aber auch in diesem Pkw arbeitet der 1,8-Liter-Benziner.