Audi

DTM-Planung steht

Foto: H.D. Seufert

Nachdem Audi bereits vor gut zwei Wochen seinen Fahrerkader für die DTM-Saison 2005 bekannt gegeben hat, steht jetzt die Verteilung der acht Piloten auf die beiden Teams fest.

Der Einsatz der Audi A4 DTM wird auch im Jahr 2005 durch die beiden Werksmannschaften Abt Sportsline und Joest Racing erfolgen. Während sich das Team Abt um den Einsatz der neuen Generation des Audi A4 kümmert, liegt der Einsatz der vier alten Modelle in den Händen der Joest- Mannschaft.

Für Joest Racing werden in der kommenden Saison Routinier Christian Abt sowie die drei DTM-Neuzugänge Rinaldo Capello, Pierre Kaffer und Frank Stippler an den Start gehen. Die Mannschaft von Abt Sportsline wird die Fahrzeuge von DTM-Champion Mattias Ekström, Tom Kristensen, Martin Tomczyk sowie das Auto des ehemaligen Formel 1-Piloten Allan McNish einsetzen.

Die Entwicklung des neuen Audi A4 DTM läuft derzeit bei Audi Sport in Ingolstadt und Neckarsulm auf Hochtouren. Das Roll-out der nächsten Generation des Meisterautos ist für Anfang des kommenden Jahres geplant.

Neues Heft
Top Aktuell René Rast - DTM - Nürburgring 2018 DTM Nürburgring Rast mit perfektem Wochenende
Beliebte Artikel DTM: Green für Mercedes Audi Vier neue DTM-Piloten für 2005
Anzeige
Sportwagen Porsche 911 991 (2018) GT3 Touring-Paket Porsche 911 Carrera bis GT2 RS Elfer-Einmaleins in 5 Minuten Subaru WRX STI Diamond Edition Subaru WRX STI Diamond Edition 354 PS aus Südafrika
Allrad Jeep Gladiator JT Pickup Jeep Wrangler Gladiator (2019) Erste Bilder durchgesickert Toyota Tundra Kalifornien Toyota Tundra im Waldbrand-Einsatz Retten bis das Rücklicht schmilzt
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu