BMW - Bruno Spengler - DTM-Auto 2017 BMW
BMW M4 DTM - 2016 vs. 2017
BMW M4 DTM - 2016 vs. 2017
BMW M4 DTM - 2016 vs. 2017
BMW - Timo Glock - DTM-Auto 2017 36 Bilder

DTM-Autos 2017

Erste Bilder von BMW, Audi und Mercedes

Die DTM-Autos 2017 sollen mehr Action und Spektakel bieten als bisher. Dafür wurde über den Winter das Reglement angepasst. Auch beim Design hat sich was getan. Wir haben die ersten Bilder von Audi, BMW und Mercedes.

Der traditionelle Saisonauftakt in Hockenheim Anfang Mai ist noch ein paar Wochen entfernt. Doch die drei Hersteller Audi, BMW und Mercedes stehen bereits in den Startlöchern. Bis Donnerstag (6.4.2017) dreht die neue Generation momentan noch ihre letzten Testrunden im Motodrom. Es geht dabei aber nur noch um Feinabstimmung.

DTM-Autos für 2017 mit mehr Leistung

Das Reglement für die neue Saison wurde über den Winter an einigen Punkten angepasst, um den Fans mehr Action zu garantieren. Die Motoren bekommen größere Restriktoren, was zu mehr Leistung (mehr als 500 PS) führt. Auf der anderen Seite wurde die Aerodynamik so beschnitten, dass die Autos weniger Anpressdruck generieren. "Die Fahrer macht jetzt wieder einen größeren Unterschied", ist sich BMW-Teamchef Jens Marquardt sicher

Auch bei den Reifen hat sich etwas getan. Die Hankook-Gummis bieten 2017 mehr Grip, sollen aber auch stärker verschleißen als zuletzt. Das Thema Gummi-Abbau wird künftig auch beim Samstagsrennen eine Rolle spielen. Den Sprint gibt es in der alten Form nicht mehr. Er wurde auf die gleiche Distanz verlängert wie der Lauf am Sonntag. Beide Rennen dauern künftig 55 Minuten (plus eine Runde).

Auch beim Look der Autos hat sich etwas getan. Mercedes und Audi haben die Designs ihrer 6 Autos bereits vorgestellt. Bei BMW sind immerhin schon die Lackierungen der Rennwagen von Timo Glock, Marco Wittmann und Bruno Spengler bekannt. In der Galerie zeigen wir Ihnen die ersten Bilder der neuen DTM-Autos für 2017.

Motorsport Motorsport Gerhard Berger - 2016 DTM mit neuer Führungsspitze Gerhard Berger übernimmt von Aufrecht

In der DTM beginnt eine neue Ära.

Mehr zum Thema DTM
DTM Hockenheim 2019
Mehr Motorsport
Rene Rast - Audi - DTM - Nürburgring 2019
Mehr Motorsport
Nico Müller - Rene Rast - Mike Rockenfeller - DTM - Lausitzring
Mehr Motorsport