DTM Präsentation 2010

DTM-Party steigt dieses Jahr in Wiesbaden

DTM Präsentation Düsseldorf 2009 Foto: DTM 39 Bilder

Am 18. April findet die traditionelle DTM-Präsentation in Wiesbaden statt. Die hessische Landeshauptstadt ist zum ersten Mal Schauplatz der großen DTM-Party, bei der Audi und Mercedes die neuen Autos und Piloten vorstellen.

Die DTM kommt in diesem Jahr etwas langsam auf die Beine. Der endgültige Terminkalender ist immer noch nicht ganz fertig, dafür steht nun endlich das Programm für die traditionelle Premierenfeier. Wie bereits zuvor durchgesickert ist, zieht die Veranstaltung von Düsseldorf nach Wiesbaden um.

DTM-Show auf öffentlichen Straßen

Am 18. April werden in der hessischen Landeshauptstadt die Motoren der DTM-Tourenwagen brüllen, wenn die Stars der Szene auf abgesperrten Straßen Gas geben. Audi und Mercedes stellen ihre Autos vor und natürlich werden auch die Piloten vor Ort sein um den Fans eine gute Show zu bieten und bei der Fahrerparade fleißig Autogramme zu schreiben.

Geplant ist, dass die DTM-Autos vor dem Wiesbadener Kurhaus und auf der exklusiven Wilhelmstraße die Reifen qualmen lassen. Boxenstopp-Demonstrationen und spektakuläre Stuntshows sollen die Stimmung beim Publikum richtig anheizen. Gewinnspiele durch die Seriensponsoren und Live-Konzerte an der Strecke runden das Programm ab.

Umfangreiches DTM-Programm für die Fans

„Wir freuen uns auf die Premiere der DTM-Präsentation in Wiesbaden. Sie wird für die Zuschauer und uns ein ganz besonderes Erlebnis, und das vor einer einmaligen Kulisse“, sagt Dr. Thomas Betzler, Vorstand für Recht und Finanzen beim DTM Rechteinhaber und Vermarkter ITR e.V.

Natürlich werden bei dieser Gelegenheit auch die neuen DTM-Boliden der Generation 2010 vorgestellt. Durch das Entwicklungsverbot werden die Fans auf technische Neuerungen allerdings verzichten müssen. Damit keine Langeweile aufkommt, will der Veranstalter auch noch die Fahrzeuge der DTM-Partnerserien im Einsatz zeigen. Mit den Autos der Formel 3, des Porsche Carrera Cups, der Seat Leon Supercopa und des neuen Volkswagen Scirocco-Cups sollte für jeden etwas dabei sein.

Im vergangenen Jahr kamen über 200.000 Zuschauer nach Düsseldorf. Dem will man in Wiesbaden natürlich nicht nachstehen. Der Eintritt zu der Veranstaltung ist übrigens kostenlos.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Rolls-Royce Champagner-Truhe Champagner-Truhe von Rolls-Royce Fünf Autos statt Schampus Bentley Continental GT Kettenantrieb Ultratank Russland Bentley Ultratank aus Russland Achtzylinder-Wahnsinn auf Ketten
Sportwagen BMW Z4 sDrive30i BMW Z4 sDrive30i im Fahrbericht Leicht, flott und kernig BMW M5 Competition Edition 35 Jahre BMW M5 Edition 35 Jahre Vergoldetes Aluminium in Karbon-Optik
SUV Mercedes G-Klasse Alexander Bloch erklärt Technik Missverständnisse über die neue Mercedes G-Klasse Audi Q3 35 TDI Quattro S line, Audi Q3 35 TSFI Advanced, Exterieur Audi Q3 35 TDI vs. Audi Q3 35 TSFI Hier entscheidet der Geschmack
Anzeige