DTM Hockenheim - Timo Scheider

Scheider: "Wie auf Regenreifen"

DTM Hockenheim 2010 Freitag Foto: xpb.cc 18 Bilder

Der amtierende DTM-Meister Timo Scheider überraschte im ersten Qualifying der Saison 2010 in Hockenheim. Allerdings nicht wie gewohnt positiv, sondern negativ. Dem Audi-Piloten wurde die neue Version der Reifen zum Verhängnis.

Scheider wurde im Zeittraining nur Neunter. Anschließend brachte der Audi-Pilot den Grund dafür auf den Punkt. "Das Thema Reifen war ein Riesenproblem", sagte Scheider. "Außer bei Martin (Tomczyk, Anm. d. Red.) gab es generell Probleme."

Scheider fehlte das Feedback

Diese Probleme beziehen sich vor allem auf das Qualifying. Denn der Reifen ist nun einen Tick härter im Vergleich zum vergangenen Jahr. Im Rennen macht dieser Umstand kaum etwas aus, denn der Dunlop-Pneu baut lediglich konstanter ab als gewohnt. Im Zeittraining haderten dagegen einige mit dem schwarzen Gold. "Das Feedback der Vorderreifen fehlt komplett", schildert Scheider. "Der Reifen arbeitet zwar, aber nicht so, dass man den Grenzbereich spürt. Es fühlt sich an wie auf Regenreifen."
 
Doch was ist die Lösung für das Problem? Scheinbar kamen Scheiders Teamkollegen insbesondere Martin Tomczyk, der von Platz zwei ins Rennen geht, besser mit den Reifen zurecht. Auch Mike Rockenfeller, der im Jahreswagen in Q2 die schnellste Runde im gesamten Training drehte, konnte sich nicht beklagen. "Die Option das Setup von einem Teamkollegen zu übernehmen, gibt es immer. Aber auf dem Longrun sehe ich auch nicht das Problem."

Kleiner Lichtblick für das Rennen
 
Einen kleinen Lichtblick hat Scheider noch. "Auch letztes Jahr hatte ich keinen perfekten Saisonauftakt", räumt Scheider ein. "Aber es hilft jetzt auch nichts, das Ganze schönzureden."

Live Abstimmnung 0 Mal abgestimmt
Welcher Pilot wird 2010 DTM-Champion?
Gary Paffett
Mattias Ekström
Paul di Resta
Bruno Spengler
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote