DTM

Zweiter Erfolg für Spengler

Foto: DTM

Mercedes-Pilot Bruno Spengler hat den 6. Saisonlauf zum Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) gewonnen. Der Kanadier setzte sich am Sonntag vor seinem Markenkollegen Bernd Schneider aus St. Ingbert durch. Martin Tomczyk aus Rosenheim belegte als bester Audi-Vertreter den dritten Platz.

Der viermalige DTM-Champion Schneider verteidigte in der Gesamtwertung mit 46 Punkten die Spitzenposition. Spengler ist nach seinem zweiten Sieg hintereinander mit 34 Punkten neuer Gesamtzweiter. Mit den Rängen fünf für Tom Kristensen und acht für Mattias Ekström erhielten die Titel-Hoffnungen im Audi-Lager in der Eifel einen herben Dämpfer. Tom Kristensen hat als Tabellenzweiter nun zwölf Punkte Rückstand auf Schneider.

Mit dem anfänglich nassen Wetter kam Bruno Spengler am besten zurecht, er fuhr der Konkurrenz mühelos davon. "Das Auto lag perfekt", sagte der Kanadier begeistert. Auch auf abtrocknender Strecke war Spengler nicht aufzuhalten.

Bernd Schneider begnügte sich mit dem zweiten Rang. "Ich habe schon im Training gesehen, dass ich das Tempo von Bruno nicht mitgehen kann", sagte der Saarländer. Bester Audi-Mann war als Dritter Martin Tomczyk, der sich vor einem furios vom 14. auf den vierten Rang nach vorn stürmenden Jean Alesi halten konnte.

Neues Heft
Top Aktuell René Rast - DTM - Nürburgring 2018 DTM Nürburgring Rast mit perfektem Wochenende
Beliebte Artikel DTM Norisring Vierfachsieg für Mercedes Bootsrennen abgesagt
Anzeige
Sportwagen Jaguar Land Rover Fahrdynamik Advertorial Auf Knopfdruck: Sport Mehr Fahrspaß durch Technik Porsche 911 (992) Cabrio Erlkönig Erlkönig Porsche 911 Cabrio (992) Offener Elfer startet 2019
Allrad Toyota RAV 4 2018 New York Sitzrobe Toyota RAV4 (2018) SUV-Neuauflage ab 29.990 Euro Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker