Gary Paffett bleibt Mercedes-Pilot

Langfristiger DTM-Vertrag mit Paffett

Gary Paffett Foto: xpb

Gary Paffett wird auch 2012 in der neuen DTM für Mercedes an den Start gehen. Der Werksfahrer unterschrieb einen langfristigen Vertrag bei seinem langjährigen Arbeitgeber.

Gary Paffett bleibt ein Sternfahrer. Langfristig, wie Mercedes nun in einer offiziellen Presseerklärung verkündete. Wie lange wollte der schwäbische Autobauer konkret nicht sagen. Auf jeden Fall aber ist der aktuellen Vizemeister auch 2012 für die Stuttgarter am Start.

In der kommenden Saison erlebt die populäre Tourenwagenserie einen Neuanfang. Mit BMW kommt endlich ein dritter Hersteller in der Meisterschaft. Mit dem völlig umgekrempelten Reglement werden die Karten neu gemischt. Mit der Vertragsverlängerung von Gary Paffett hat Mercedes nun den ersten Schritt in die DTM-Zukunft gemacht.

Paffett als Teil der Mercedes-Familie

Mit 17 Siegen ist der Engländer einer der erfolgreichsten DTM-Piloten der vergangenen Jahre. 25 Mal stand der Meister von 2005 schon auf dem Podium - im Schnitt bei jedem dritten Rennen. "Wir arbeiten schon seit vielen Jahren zusammen, haben gemeinsam großartige Erfolge gefeiert und ich fühle mich als Teil dieser so erfolgreichen Motorsportfamilie", begründete Paffett die Fortführung der Partnerschaft.

"Im nächsten Jahr beginnt in der DTM eine neue Ära - und der Wettkampf wird noch härter werden. Uns steht eine große Herausforderung bevor, um die Zukunft genauso erfolgreich zu gestalten wie die Vergangenheit, aber ich bin überzeugt, dass Erfahrung und Kontinuität auf dem Weg dorthin eine wichtige Rolle spielen werden. Ich bin sehr glücklich, Teil dieser neuen DTM-Ära zu sein und mein langfristiger Vertrag mit Mercedes bietet mir die Basis und Sicherheit, Leistungen wie in der Vergangenheit oder noch bessere zu zeigen."

Haug: "Gary ein echter Vollblut-Racer"

Auch Mercedes-Sportchef Norbert Haug freut sich, dass man mit der Verlängerung von Paffett den ersten Schritt in die neue DTM-Zukunft machen konnte. "Gary ist ein wichtiger Teil unserer sehr erfolgreichen DTM-Geschichte und ein echter Vollblut-Racer: Geradlinig und hart, aber immer fair. Mit diesem neuen Vertrag gehen wir gemeinsam in unser zweites Jahrzehnt und wir werden hart arbeiten, dieses genauso so erfolgreich zu gestalten wie unser erstes - oder vielleicht gar noch erfolgreicher."

Wenn Sie Gary Paffett mal etwas näher kennenlernen wollen, machen Sie doch einfach bei unserem >> Gewinnspiel mit. Wir verlosen zwei Tickets für den DTM Show Run im Olympiastadion, inklusive einer Fahrt im DTM-Taxi mit Gary Paffett.

Neues Heft
Top Aktuell René Rast - DTM - Nürburgring 2018 DTM Nürburgring Rast mit perfektem Wochenende
Beliebte Artikel Tomczyk, Audi A4 DTM, DTM, Spielberg, 2011 3. DTM-Lauf in Spielberg Tomczyk siegt, Schumacher Zweiter René Rast - Audi - DTM-Autos 2018 Audi bleibt in der DTM Werkseinsatz und Kundenautos?
Anzeige
Sportwagen Lamborghini Huracán Performante, Chevrolet Corvette Z06, Mercedes-AMG GT R, McLaren 720S, Porsche 911 GT3, Audi R8 V10 Plus, Honda NSX, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen November 2018 Porsche feiert starkes Comeback sport auto 1/2019 - Heftvorschau sport auto 1/2019 8 Sportwagen im Handling-Check
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker