Mercedes

Drei Neue für die DTM

Foto: Wolfgang Wilhelm

Mit der Verpflichtung von Stefan Mücke, Markus Winkelhock und Jarek Janis nimmt knapp drei Monate vor dem Saisonstart das Mercedes-Team des Deutschen Tourenwagen-Masters (DTM) konkrete Formen an.

Die Neuverpflichtungen für die am 18. April in Hockenheim beginnende diesjährige Serie teilte das Unternehmen am Donnerstag (22.1.) mit. Während der 22-jährige Berliner Mücke bereits in seine dritte DTM-Saison mit Mercedes geht, geben der 23 Jahre alte Winkelhock (Berglen-Steinbach) und der 20-jährige Tscheche Janis ihr Debüt.

"Jarek, Markus und Stefan sind uns durch gute Leistungen aufgefallen. Wir wollen mit diesem Trio unser Förderkonzept für den Rennsportnachwuchs fortsetzen", sagte Mercedes-Motorsportchef Norbert Haug. "Das DTM-Umfeld ist dazu die ideale Wirkungsstätte. Wer sich hier profiliert, besitzt alles für den nächsten Karriereschritt."

Winkelhock wechselt von der Formel-3-Euroserie in die DTM. "Damit wird für mich ein Traum Wirklichkeit", sagte der 23-Jährige. Kollege Janis war zuletzt in der Internationalen Formel-3000-Meisterschaft gefahren.

Insgesamt plant Mercedes in dieser DTM-Saison den Einsatz von acht Autos. Janis, Winkelhock und Mücke starten im Vorjahres-CLK. Auch von den vier neuen Wagen der C-Klasse, die in der kommenden Woche erstmals getestet werden soll, sind drei praktisch schon vergeben. Offiziell bestätigt wurde bisher der Einsatz des Niederländers Christijan Albers. Zudem haben Titelverteidiger Bernd Schneider (St. Ingbert) und der Franzose Jean Alesi wohl ein Cockpit sicher. Die noch offenen Personalentscheidungen sollen in der ersten Februar-Woche bekannt gegeben werden.

Täglich wissen was läuft
Hier gibt´s den Gratis-Newsletter rund um Auto, Motor und Sport.

Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Alpina B7 Biturbo 2019 Alpina B7 (2019) Untenherum mit viel mehr Druck Care by Volvo Auto-Flatrate Auto-Flatrate statt Kauf Alle Auto-Abos im Überblick
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Ferrari 812 Superfast, Lamborghini Aventador S, Exterieur Ferrari 812 Superfast & Lamborghini Aventador S Italienische V12-Sportwagen im Fahrbericht
SUV Cupra Terramar Cupra Terramar (2020) SUV-Coupé mit 300 PS 02/2019 Bentley Bentayga Speed Bentley Bentayga Speed Der schnellste SUV der Welt
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote