Mercedes versteigert Paffetts Dienstwagen

Foto: DTM

Der blaue DTM-Mercedes, mit dem Gary Paffett in der vergangen Saison Endrang neun in Europas populärster Tourenwagenserie belegte, kommt nun unter den Hammer: Für einen guten Zweck wird die Rennversion der C-Klasse vom Londoner Auktionshaus Christie’s versteigert.

Der Erlös der Versteigerung geht an die von der Daimler AG mitbegründete Laureus Sport for Good Foundation. Mit dem Erlös sollen die Aktivitäten von sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen gefördert werden. Laureus setzt sich weltweit in über 50 Projekten gegen Armut, Gewalt, Drogenmissbrauch, Diskriminierung und AIDS ein. "Unser Motorsport-Engagement hilft so benachteiligten Kindern und Jugendlichen", meinte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. "Mit dem Erlös aus der Auktion werden wichtige Sportprojekte gefördert. Seit Beginn der Stiftung wurden bereits über 130.000 Kinder und Jugendliche unterstützt."

Mit 300.000 Euro ist man dabei

Wer an der Auktion teilnehmen möchte, kann per E-Mail eine Bieterkarte anfordern und mit einem Angebot versehen an die Daimler AG senden. Das Mindestgebot ist allerdings nicht gerade ein Schnäppchen - mindestens 300.000 Euro will der Auktionator sehen. Die Versteigerung endet am Freitag, dem 4. April.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Alpina B7 Biturbo 2019 Alpina B7 (2019) Untenherum mit viel mehr Druck Care by Volvo Auto-Flatrate Auto-Flatrate statt Kauf Alle Auto-Abos im Überblick
Sportwagen TTP Tuning Porsche Cayman GT4 Fahrbericht Sportscars & Tuning Umbruch in der Tuning-Branche Tuner in der WLTP-Falle Ferrari 812 Superfast, Lamborghini Aventador S, Exterieur Ferrari 812 Superfast & Lamborghini Aventador S Italienische V12-Sportwagen im Fahrbericht
SUV Cupra Terramar Cupra Terramar (2020) SUV-Coupé mit 300 PS 02/2019 Bentley Bentayga Speed Bentley Bentayga Speed Der schnellste SUV der Welt
Anzeige
Gebrauchtwagen Angebote