Rennabsage

Saison-Auftakt verschoben- Mugello gestrichen

Foto: Audi 42 Bilder

Die neue Saison im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) beginnt drei Wochen später als geplant und wird auf zehn Rennen verkürzt.

Aus dem endgültigen Kalender für 2009 sei der Lauf im italienischen Mugello gestrichen worden, teilte Rechteinhaber ITR am Montag (15.12.) mit. Das Rennen auf der Traditionsstrecke sollte ursprünglich als zweiter Saisonlauf Anfang Mai ausgetragen werden.

Nach notwendigen Verschiebungen im Terminplan habe sich jedoch kein neues Datum finden lassen, hieß es. Die Neuordnung des Kalenders war nötig geworden, um den Terminen der 17 Formel-1-Rennen im kommenden Jahr auszuweichen.

Die Saison beginnt nun am 17. Mai auf dem Hockenheimring und endet am 25. Oktober an gleicher Stelle. Ursprünglich war der Auftakt bereits für den 26. April geplant. Am gleichen Tag aber gastiert die Formel 1 in Bahrain. "Es war immer unsere Absicht, Terminkollisionen mit der Formel 1 zu vermeiden. Unsere Fans haben sich seit Jahren daran gewöhnt", sagte ITR-Chef Hans Werner Aufrecht.

Der Lauf auf dem EuroSpeedway Lausitz wird um zwei Wochen auf 31. Mai verschoben. Am 6. September und damit eine Woche später als geplant fährt die DTM im englischen Brands Hatch. In Frankreich wird im kommenden Jahr Dijon anstelle von Le Mans Austragungsort sein. Insgesamt finden die zehn Rennen in fünf europäischen Ländern statt.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Martin Tomczyk Was fährt Martin Tomczyk? Vielleicht kommt noch ein BMW 3.0 CSL dazu
Beliebte Artikel Miguel Molina - DTM Hockenheim - Finale - 2016 DTM-Kalender für 2017 steht Wieder 18 Rennen an 9 Wochenenden Finanzkrise DTM sieht sich zukunftsfähig
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018 Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu