Themenspecial
Die Auto-Highlights der Hightech-Messe
BMW i3 Urban Suites BMW

BMW auf der CES 2020

I3 mit Lounge-Sessel

CES

BMW präsentiert auf der Computer Electronics Show (CES) 2020 in Las Vegas den BMW i3 Urban Suite.

Das Elektroauto wurde von BMW innen bis auf den Fahrersitz und den Armaturenträger komplett neu gestaltet. Heraus kam eine Lounge-Innenraum, in dem der Passagier entspannt relaxen das Entertainmentsystem nutzen oder konzentriert Arbeiten kann.

Dazu wurde die Rücksitzbank modifiziert. Auf der Beifahrerseite wurde ein tiefer Clubsessel mit integrierten Armlehnen und Kopfstütze verbaut. Daneben wurde ein Holztisch inklusive kleiner Schreibtischlampe im Wagenfeld-Stil installiert. Statt des vorderen Beifahrersitzes bietet eine Fußkonsole den Raum zum Ausstrecken. Im Dachhimmel ist ein ausfahrbares Display versteckt, den Audio-Sound gibt ein in einer persönlichen Soundzone.

Da BMW aktuell stark auf das Thema Nachhaltigkeit setzt, wie zuletzt auch beim BMW iX3, kommen in dem BMW i3 Urban Suite Recycling-Stoffe, zertifiziertes Holz sowie olivengegerbtes Leder und Fußmatten aus recycelbaren Materialien zum Einsatz.

Erlkönig erwischt: Hier rollt der BMW iX3

Erlkönig BMW iX3
Erlkönig BMW iX3 Erlkönig BMW iX3 Erlkönig BMW iX3 Erlkönig BMW iX3 25 Bilder

Doch auf dem Messestand der CES ist der BMW nicht nur zu sehen, die Münchener haben eine ganze Flotte mit nach Las Vegas gebracht und durch die Straßen fahren werden. Mit einer speziellen App ist es ganz einfach möglich, einen der BMW i3 Urban Suites zu ordern und sich zu seinem Wunschziel chauffieren zu lassen.

Kleinwagen E-Auto OMotion ETR Elektrodreirad OMotion ETR Elektrodreirad aus Schweden

Der offene Zweisitzer soll eine Reichweite von bis zu 100 Kilometer haben.

BMW i3
Artikel 0
Tests 0
Generationen 0
Alles über BMW i3
Mehr zum Thema Consumer Electronics Show (CES)
Mobilitätsservices
Fahrbericht Byton M-Byte
Fahrberichte
Renault Easy Link Multimediasystem
Tech & Zukunft