FEV Sven

Kleinstwagen für das Carsharing

FEV Sven Foto: FEV
Auto Salon Genf 2019

Das vom Automobilentwickler FEV neu entwickelte Fahrzeugkonzept Sven ist auf die spezifischen Anforderungen des Carsharings optimiert. Premiere feiert Sven auf dem Genfer Autosalon.

Autos für den Carsharing-Einsatz sind ganz besonderen Anforderungen unterworfen. Sie sollten klein und wendig und eben ideal für die Stadt sein. Der Automobilentwickler FEV hat sich mit diesen Vorgaben auseinandergesetzt und den Kleinstwagen Sven entwickelt, der auf dem Genfer Autosalon erstmals präsentiert wird.

Elektroauto Uniti Uniti One Elektro-Stadtauto Zwei- bis Fünfsitzer ab 14.900 Euro

Sven ist nur 2,5 Meter lang und nur 1,75 Meter breit – damit findet er in jeder Stadt eine Parklücke und kommt auch im engen, innerstädtischen Verkehr gut zurecht. Extrem wenig Platzbedarf haben auch die beiden nach vorne öffnenden Schwenkschiebetüren. Sven ist als 2+1-Sitzer variabel einsetzbar und ermöglicht nicht nur die Fahrt zu dritt, sondern er verwandelt sich durch einfaches Umklappen der Beifahrersitze sogar in einen Kleintransporter und erlaubt das Verstauen von größeren Gütern.

Elektroantrieb mit 140 km Reichweite

Sven zeigt sich auch beim Antrieb zukunftsorientiert und setzt auf Strom. Für Agilität Fahrspaß sorgt ein 24 KW starke Elektromotor in Verbindung mit einer Batteriekapazität von 20 KWh, die erst nach einer Reichweite von 140 km (gemessen im WLTP) wieder geladen werden muss. Zudem sind ins Dach Solarzellen eingefügt, die ebenfalls Strom nachladen können. Seinen Ladezustand kommuniziert Sven über eine Projektion auf die Straße.

Zugeschnitten für Carsharing zeigt sich Sven durch seine Konfigurierbarkeit. Durch das Hinterlegen seines individuellen Profils kann der Nutzer bereits vor Antritt der Fahrt Parameter wie die Innenraum-Temperatur, die gewünschte Sitzposition oder seine favorisierte Audio-Playlist im Fahrzeug einstellen. Einmal konfiguriert, ist die Bedienung von Sven während der Fahrt sehr intuitiv und schnell erlernbar. Alle Funktionen des Fahrzeugs können über lediglich acht Schalter und Knöpfe abgerufen werden.

FEV Sven FEV Sven FEV Sven FEV Sven FEV Sven
Die neue Ausgabe als PDF
Kompakt Meister Wünsch Gebrauchtwagen Mercedes A-Klasse Mercedes A-Klasse (W169) im Gebrauchtwagen-Check Komfortabel und variabel, aber auch zuverlässig? DS3 Crossback 2019 Fahrbericht Nizza Fahrbericht DS3 Crossback Kleiner SUV mit ausgeprägtem Charakter
Verkehr Porsche Lenkrad Porsche-Rückruf in China Sicherheitsprobleme bei 50.000 Autos VW Golf VIII Logo Lupe Neues VW-Logo (2019) Moderner, digitaler, weniger deutsch
promobil
In Dalmatien endet für viele die Reise-Welt. Landschaftliche, kulturelle und klimatische Reize locken indes weiter nach Albanien, Mazedonien und Griechenland. Kroatien, Slowenien, Bosnien und Montenegro 11 Top-Stellplätze für die Balkan-Tour Supercheck Laika Kosmos 209 Kosmo-Baureihe von Laika im Test (2019) Günstiger Teilintegrierter Laika Kosmo 209
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken