Lagonda All-Terrain Concept

Aston Martin zeigt Elektro-SUV

Aston Martin Lagonda Concept Genf 2019 Foto: Aston Martin
Auto Salon Genf 2019

Aston Martin will unter dem Label Lagonda 2021 sein erstes rein elektrisch angetriebenes Modell auf den Markt bringen. Das dürfte ein SUV werden, der jetzt in Genf als Lagonda All-Terrain Concept gezeigt wird.

Bereits auf dem Genfer Autosalon 2018 hatten die Briten die Studie eines Elektromodells gezeigt. Das Lagonda Vision Concept gab aber einen Ausblick auf eine rein elektrisch angetriebene Limousine. Da Aston Martin aber auf jeden Fall vom immer noch anhaltenden SUV-Boom profitieren möchte, schieben sie auf dem Autosalon Genf für das Jahr 2019 noch eine SUV-Studie nach.

Lagonda Vision Concept by Aston Martin
Ausblick auf die Elektro-Limousine für 2021

Bislang gibt es vom Lagonda All-Terrain Concept nur ein Teaserbild von vorne. Zu sehen gibt es breit ausgestellte Radläufe, ein stark eingezogenes Greenhouse sowie ein markant geschwungenes Profil, das um Scheinwerfer und Kühlergrill läuft. Der SUV, der wohl mehr ein Crossover wird, soll 2021 definitiv das erste Elektromodell der Briten werden, das in Serie geht. Weitere sollen folgen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Oberklasse Alpina B7 Biturbo 2019 Alpina B7 (2019) Untenherum mit viel mehr Druck Care by Volvo Auto-Flatrate Auto-Flatrate statt Kauf Alle Auto-Abos im Überblick
Verkehr 09/2016 Honda Civic Hatchback 16.9.2016 8.00 Uhr Sperrfrist Produktion Fertigung Swindon Honda schließt Werk in Swindon 3.500 Jobs fallen in Großbritannien weg VW Tiguan, Motor VW-Abgasskandal aktuell Bußgeldverfahren gegen Porsche eingeleitet
promobil
Flowcamper Frieda, Fritz, Frieda Stern (2019) Flowcamper Frieda Stern (2019) Neue Namen und ein neuer Vito-Campervan La Strada Avanti H Plus (2019) La Strada Avanti H Plus (2019) Winterfester 6,36-Meter-Bus mit Hubbett
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote