Mercedes EQV Edition 2023 Sondermodell Mercedes
Mercedes EQV Premiere
Mercedes EQV Premiere
Mercedes EQV Premiere
Mercedes EQV Premiere 14 Bilder
Van

Mercedes EQV Edition 2023 Sondermodell

Mercedes EQV Edition 2023 Sondermodell Außen blau, innen voll

Mercedes bringt den Elektrovan EQV ab Oktober auch als Edition 2023-Sondermodell in beiden Batterievarianten.

Eine erweiterte Ausstattung und eine besondere Optik dank Sonderlackierung verspricht das neue Mercedes-Sondermodell für die elektrische V-Klasse. Der Mercedes EQV Edition 2023 wird in den Karosserieversionen Lang und Extralang sowie als 250er mit der 60 kWh großen Batterie als auch als 300er mit dem 90-kWh-Energiespeicher angeboten. Die Motorleistung liegt einheitlich bei 150 kW.

Sonderlack-Schwarz-Chrom-Kombi

Zu den Schmankerln der Edition 2023 zählt die Außenlackierung im neuen Exklusiv-Farbton Sodalithblau Metallic, die auf Wunsch auch durch die Farbtöne Bergkristallweiß Metallic oder Graphitgrau Metallic ersetzt werden kann. Kombiniert wird die Lackierung aber immer mit schwarz lackierten Außenspiegelgehäusen, einer ebenfalls schwarz gehaltenen Spoilerlippe an der Heckklappe, getönten Scheiben im hinteren Fahrgastbereich sowie verschiedenen Chromelementen im Kühlergrill, an der Frontschürze, der Heckschürze sowie im Schwellerbereich. In den Radhäusern stecken 18 Zoll große Fünf-Speichen-Leichtmetallfelgen.

Mercedes EQV 300, Exterieur
Tests

Im Interieur erwartet Käufer eine erweiterte Avantgarde-Ausstattung, die unter anderem mit Lederkomfortsitzen, einer LED-Ambientebeleuchtung, speziellen Zierelementen, einer zweiten Schiebetür, einer separat zu öffnende Heckscheibe sowie einem schwarz eloxierten Schienensystem aufwartet.

Zu haben ist der Mercedes EQV Edition 250 zu Preisen ab 80.570 Euro. Für den EQV Edition 2023 starten die Preise ab 84.140 Euro. Die jeweiligen Basismodelle werden ab rund 67.800 respektive 71.400 Euro angeboten.

Umfrage

18520 Mal abgestimmt
Sind Sondermodelle für Sie beim Autokauf attraktiv?
Nein, stelle mir meine Ausstattung selbst zusammen!
Ja, der Preisvorteil ist oft hoch!

Fazit

Mercedes legt seinen elektrischen Van auf Basis der V-Klasse als Sondermodell Edition 2023 auf. Die bringt etwas neue Farbe und ein paar weitere Ausstattungsdetails mit. Der Aufpreis dafür liegt bei rund 13.000 Euro.

Van E-Auto 02/2022, Fresco XL XL: Erstes Modell von Fresco Motors aus Norwegen Elektro-Van mit 1.000-km-Reichweite

Der allradgetriebene Achtsitzer verfügt über einen besonders großen Akku.

Mercedes V-Klasse
Artikel 0 Tests 0 Generationen 0 Videos 0
Alles über Mercedes V-Klasse
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Subaru Solterra
E-Auto
TechnikProfi_2020_21_01_3
Politik & Wirtschaft
Renault Scenic Vision
Neuheiten
Mehr anzeigen