Dynamo Nissan Elektro-Taxi London Dynamotaxi
Dynamo Nissan Elektro-Taxi London
Dynamo Nissan Elektro-Taxi London
Dynamo Nissan Elektro-Taxi London
Dynamo Nissan Elektro-Taxi London 8 Bilder

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Nissan Dynamo: Elektro-Taxi für London gestartet

Nissan Dynamo Taxi Elektro-Taxi für London gestartet

Die Dynamo Motor Company hat das erste absolut emissionsfreie London-Taxi seit 120 Jahren an den Start gebracht. Als Basis nutzen die Briten den Nissan e-NV200 Evalia.

Um gleich allen Kritikern den Wind aus den Segeln zu nehmen. Ja, LEVC, der Hersteller der klassischen London-Taxis hat auch eine Elektrovariante im Angebot. Die setzt zwar auf einen batterieelektrischen Antrieb, führt aber als Reichweitenverlängerer einen Verbrenner mit und der verursacht im Betrieb eben lokal Emissionen.

Serien-Antriebstechnik bleibt erhalten

Das Dynamo Nissan Taxi setzt ebenfalls auf einen rein elektrischen Antrieb. Sein 80 kW starker Elektromotor an der Vorderachse stellt ein maximales Drehmoment von 254 Nm bereit. In Kombination mit einer 40 kWh großen Lithium-Ionen-Batterie soll die Reichweite bei rund 270 Kilometern (WLTP) liegen. Ein Durchschnittstaxifahrer in London legt bei seinen Fahrten täglich etwa 140 bis knapp 200 Kilometer zurück. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei für den Taxi-Betrieb völlig ausreichenden 122 km/h. Neben dem Fahrer finden im Fond bis zu fünf Passagiere Platz. Über eine Rampe können auch Rollstuhlfahrer „einsteigen“. Mit Rolli an Bord bleibt Platz für zwei weitere Fahrgäste. Zwei seitlich ausfahrbare Trittstufen erleichtern das Ein- und Aussteigen. Angepasst wurde von Dynamo auch die Lenkung um die in der britischen Taxinorm geforderten Wendekreis einhalten zu können.

Dynamo Nissan Elektro-Taxi London
Dynamotaxi

Das neue Dynamo-Taxi darf auch in den schärfsten Londoner Umweltzonen frei verkehren. Angeboten wird es ausschließlich in schwarzem Lackkleid zu einem Grundpreis von umgerechnet knapp 64.200 Euro, wobei britische Käufer vom Staat mit einer E-Auto-Förderung in Höhe von rund 8.700 Euro unterstützt werden. Für das Basisfahrzeug gilt weiter die Nissan-Werksgarantie, für seine Umbauteile steht Dynamo drei Jahre oder 60.000 Meilen gerade.

Zur Startseite
Nutzfahrzeuge Neuvorstellungen & Erlkönige LEVC VN5 PHEV Van LEVC VN5 (2020) Plugin-E-Transporter ab 52.000 Euro

Die britische Firma LEVC hat einen elektrischen Kastenwagen vorgestellt.

Nissan E-NV200 Evalia
Artikel 0 Generationen 0
Alles über Nissan E-NV200 Evalia
Mehr zum Thema Alternative Antriebe
Hennessey Hyper-GT Project Deep Space
E-Auto
Mazda CX-60
Neuheiten
Elektroauto-Leasing Angebote März 2022
Politik & Wirtschaft
Mehr anzeigen