Renault EZ-Flex Transporter-Studie

Dieser Lieferwagen fährt elektrisch

Renault EZ-Flex Foto: Renault

Diese Studie soll im Alltag fahren: Zwölf EZ-Flex wird Renault bauen und an Firmen ausleihen, die den vernetzten und elektrischen Lieferwagen testen sollen. Gedacht ist die Studie für die „letzte Meile“ in der Stadt.

Verbrenner-Fahrverbote und dichter werdender Verkehr bei gleichzeitiger Zunahme des Lieferverkehrs machen Anwohnern, Pendlern und Paketfahrern zu schaffen. Renault hat jetzt eine Studie präsentiert, die für den Lieferverkehr in der Stadt gedacht ist. Der EZ-Flex soll sogar mehr sein als eine Studie: Zwölf der kleinen Transporter will Renault an Firmen in ganz Europa ausleihen. Die testen den Elektrowagen dann auf dem Weg zum Kunden.

4,5 Meter Wendekreis

Renault EZ-Flex Foto: Renault
Große Fenster sollen viel Übersicht bieten.

Der EZ-Flex ist mit 3,86 Meter 20 Zentimeter kürzer als ein Renault Clio und mit 1,65 Meter so schmal wie ein Twingo. Dafür entspricht die Höhe von 1,88 Meter einem ausgewachsenen Transporter.Nur 4,5 Meter sollen dem Auto zum Wenden genügen. Durch weit öffnende Türen soll der Fahrer leicht einsteigen und durch große Scheiben den Überblick behalten. Die Ladekante liegt auf 76 Zentimetern Höhe. Renault hat herausgefunden, dass die meisten Kunden täglich nicht weiter als 50 Kilometer fahren. Der EZ-Flex kommt mit einer Akkuladung 100 Kilometer weit. Auf einem Touchscreen im Cockpit soll der Fahrer Informationen zu Arbeit und Fahrzeug erhalten.

Live Abstimmung 132 Mal abgestimmt
Planen Sie den Kauf eines Renault-Elektroautos?
Ja, ein Renault Twizy
Ja, ein Renault Fluence
Ja, ein Renault Zoe
Nein, ich kaufe ein anderes Elektro-Auto
Ich plane keinen Kauf
Ich kaufe erst ein E-Auto, wenn alle Kinderkrankheiten geheilt sind
Renault EZ-Flex Renault EZ-Flex Renault EZ-Flex Renault EZ-Flex Renault EZ-Flex Renault EZ-Flex

Fazit

Renault zeigt mit dem EZ Flex einen kurzen, schmalen und hohen Elektro-Transporter für die Stadt. Ob wohl mehr daraus wird? Immerhin handelt es sich hier nicht um eine klasssiche Studie, die nach einem Messeauftritt im Keller verschwindet: Kunden sollen 12 EZ-Flex zwei Jahre lang testen.

Zur Startseite
Die neue Ausgabe als PDF
Verkehr BMW kein Partner beim FC Bayern Sponsor-Wirrwar beim FC Bayern München BMW-Deal geplatzt, Audi bleibt an Bord Volkswagen Air Service Airbus A319 Volkswagen Air Service Vorstands-Jet wird zum Aufklärungsflugzeug
Van Mercedes EQV Elektro V-Klasse 2019 Genf Autosalon Mercedes EQV (2019) Die elektrische V-Klasse kommt zur IAA Renault Kangoo Z.E. Concept Renault Kangoo Z.E. Concept Elektrostudie gibt Kangoo-Ausblick
promobil
Carthago C-Tourer I 141 LE Der Carthago C-Tourer I 141 LE im Supercheck Ein kurzer Integrierter mit reichlich Komfort Dubrovnik Top 5 Game of Thrones-Drehorte und Stellplätze Wohnmobil-Reise durch Europa zu den Top 5
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken