Erlkönig BMW M2 Coupé

BMW krönt die 2er-Reihe

BMW M2 leaked Foto: Screenshot Jalopnik.com 48 Bilder

BMW wird Anfang 2016 mit dem M2 das Top-Modell der neuen 2er-Baureihe an den Start bringen. Jetzt gibt es neue Erlkönig-Bilder die das Modell mit weniger Tarnung zeigen.

Powered by

BMW M2 mit rund 380 PS

Markierte bisher der M235i das obere Ende bei den 2er-Modellen, so legen die Bayern mit einer neuen M-Version die Leistungslatte noch höher. Gerüchten zu folge soll der BMW M2 ebenfalls von einem Dreiliter-Reihensechszylinder mit rund 380 PS befeuert werden. Kein Wunder, bewegen sich in diesem Leistungsspektrum die Konkurrenten des M2 - der Audi RS3 und der Mercedes A 45 AMG - mit 367 beziehungsweise 381 PS.

Bei dem Motor handelt es sich um eine Version (S57) des neuen Sechszylinders, der im BMW 7er (zur Neuvorstellung) debütiert hat. Geschaltet wird wahlweise mit einem manuellen Sechsganggetriebe oder einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe. Der Standardsprint soll in 4,4 Sekunden möglich sein. Die Höchstgeschwindigkeit wird wie üblich bei abgeregelten 250 km/h liegen. Neben der Hinterradantriebsvariante wird auch über Allradversionen für verschiedene Märkte nachgedacht.

BMW M2 Coupé Erlkönig
Erlkönig BMW M2 1:48 Min.

Unter der Haube wird der BMW M2 zudem noch im Vergleich zum bisherigen Top-Modell an Kilos verlieren. Des Weiteren verbaut BMW breitere Kotflügel an, in denen sich mächtige Breitreifen auf 19 Zoll großen Leichtmetallfelgen drehen. Beide Achsen sowie Bremsanlage und Differenzial werden aus M3/M4 übernommen.

BMW M2 wird 2015 Premiere feiern

Neben leicht veränderten Schürzen an Front und Heck, erhält der BMW M2 ein verändertes Fahrwerk sowie überarbeitete Traktions- und Stabilitätssysteme. Außerdem wird die Bremsanlage der neuen Power angepasst. Der Innenraum dürfte noch mehr in Sachen Rennsportfeeling ausgerüstet sein. Diverse M-Logos zieren Cockpit und Einstiegsleisten. Sportsitze, Alu-Finish und Sportlederlenkrad gehören ebenfalls zur Serienausrüstung. Der BMW M2 wird 2015 seine Premiere feiern - vermutlich auf der IAA in Frankfurt - und dann Anfang 2016 zu den Händlern rollen.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Beliebte Artikel BMW M3, BMW M4 BMW M3 und M4 im Fahrbericht Erste Fahrt mit den Bayern-Sportlern BMW M235i, Heckansicht BMW M235i im Fahrbericht Fahrspaß mit 326 PS
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger VLN 7 - Nürburgring - 22. September 2018 VLN, 7. Lauf 2018 Black Falcon siegt vor Frikadelli
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018