Erlkönig Nissan GT-R V-Spec

Die heißere Version des GT-R

Foto: SB-Medien 5 Bilder

Nissan wird mit dem GT-R V-Spec. eine noch heißere Version des Nissan GT-R auf den Markt bringen. Die jetzt von einem Erlkönig-Fotografen gemachten Bilder zeigen den Top-GT-R am Nürburgring nahezu unverhüllt.

Während erst vor einigen Wochen der Nissan-Tuner Nismo eine Performance-Paket unter anderem mit spezieller Auspuffanlage und neuen Leichtmetallfelgen angekündigt hatte, soll Gerüchten zufolge der GT-R V-Spec. noch auf dem Pariser Auto Salon präsentiert werden. 

Rund 100 Mehr-PS stehen dem Top-Modell zu Buche, damit leistet der Nissan GT-R 580 PS. Dieses Leitungsplus soll unter anderem durch eine veränderte Motorsteuerung, eine modifizierte Abgasanlage und erhöhtem Ladedruck möglich sein. Auch Carbon-Karosserieteile kommen zur Gewichtsreduzierung des Supersportlers zum Einsatz.

Optisch zeigt der Nissan GT-R V-Spec. an der Front kleinere Splitter am unteren Ende des Frontspoilers, das Heck zieren neue Auspuffblenden und ein Spoiler in Carbon-Optik.
In Deutschland steht der Nissan GT-R ab 77.290 Euro in der Preisliste.



Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig Opel Astra Erlkönig Opel Astra (2019) Viele kleine Änderungen zum Facelift
Beliebte Artikel ABT Audi SQ5 Audi Q5 Tuning Abt verpasst SQ5 425 PS VW Passat GTE, Frontansicht Neuzulassungen im Mai 2017 Ganz vorne nur VWs
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Speed Buster BMW M5 BMW 5er-Tuning Bis zu 800 PS im M5 sind möglich Aston Martin Vanquish Coupé, Impression, Schottland Neuer Morgan Sportwagen Basis von Aston Martin?
Allrad Ford Bronco Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu