Rolls-Royce Wraith (Series II)

Facelift für das Coupé kommt 2018

Erlkönig Rolls Royce II Foto: Stefan Baldauf 21 Bilder

Rolls-Royce wird dem Wraith ein Facelift verpassen, erste Prototypen wurden nun als bei Wintertestfahrten Erlkönige erwischt. Auf dem Genfer Autosalon 2013 hatte die Luxusmarke den Rolls-Royce Wraith erstmals gezeigt und Ende 2013 auf den Markt gebracht.

Neuer Rolls-Royce Wraith II kommt mit neuer Front

Für Ende 2016/Anfang 2017 ist nun das Facelift des Luxus-Coupés als Modelljahrgang 2018 anberaumt, dass nach Rolls-Royce-Tradition "Series II" genannt wird.

Die Änderungen fallen - ebenfalls ganz nach Rolls-Royce-Tradition - eher spärlich aus. An der Front trägt der Rolls-Royce Wraith II in Zukunft neue Scheinwerfer-Einheiten, die sich am geschwungenen Styling der Cabrio-Version Dawn orientieren. Ansonsten wird die Front aerodynamischer ausgeführt, der Grill erfährt kleinere Änderungen und auch im unteren Bereich der Schürze wird das Design geändert.

In Sachen Antrieb dürfte sich ebenfalls nur wenig ändern. Aktuell wird das Modell vom 6,6-Liter-V12 mit 624 PS angetrieben. Denkbar ist, dass der Zwölfzylinder zum Facelift ebenfalls als Plug-in-Hybrid angeboten wird.

Neues Heft
Top Aktuell Teaser Kia Soul Erlkönig Kia Soul (2020) Neuer Soul wird SUV-iger
Beliebte Artikel Rolls-Royce Phantom VIII Fahrbericht Rolls-Royce Phantom VIII Fahrbericht So fährt die Luxus-Limousine Rolls-Royce Wraith, Frontansicht Rolls-Royce Wraith Fahrbericht Gespentische Ruhe
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Mansory Lamborgini Aventador S Mansory tunt Aventador S Carbon so weit das Auge reicht Lamborghini SC18 Alston Lamborghini SC18 Alston Einzelstück aus der Sportabteilung
Allrad Ford Bronco 2020 Neuer Ford Bronco 2020 Bald Serie, aber nicht mehr Kult Subaru Crosstrek Hybrid (USA) Subaru Crosstrek Hybrid (2019) XV für die USA als Hybrid
Oldtimer & Youngtimer Mercedes 280 SE 3.5 Cabriolet W111 (1970) Wiesenthal Mercedes-Auktion Wiesenthal Familiensammlung unterm Hammer Porsche Carrera GT Werksrestaurierung Porsche Classic Carrera GT 13 Jahre alt, aber jetzt fabrikneu