Erlkönig VW T6

Die Basis bleibt erhalten

VW T6 Designsketch Teaser Foto: VW 27 Bilder

2015 wird VW den Transporter T5 aktualisieren und als T6 weiter ins Rennen schicken. Änderungen wird an der Front, dem Innenraum und bei den Antrieben geben.

Die große Neuheitenflut beim VW Bus wird erst der Modellwechsel 2020 zum wirklich neuen T7 bringen. Die Zeit bis dahin überbrückt VW mit einem aufgewerteten T5, der dann als T6 vermarktet wird.

Für eine aufgefrischte Optik soll vor allem eine neu gezeichnete Front sorgen, die sich am eckigen Design der Bulli-Studie E-Co-Motion orientieren dürfte, die auf dem Autosalon in Genf vorgestellt wurde. Das Gesicht charakterisieren dabei ein zweigeteilter Kühlergrill und neue Scheinwerfer. Die bullige Bugschürze der Studie dürfte nur bei den Pkw-Varianten des T6 zum Einsatz kommen. Der normale Transporter wird hier schlichter ausfallen. Ansonsten bleibt der Karosseriekörper unangetastet. Vielleicht bekommen die Rückleuchten noch eine neue Grafik und die Heckschürze eine neue Form.

VW T6 mit stärkeren Top-Motoren

Unter der neu gezeichneten Motorhaube dürften wieder überwiegend TDI-Motoren mit zwei Litern Hubraum arbeiten. Das Leistungsspektrum reicht wieder vom 85 PS-Basistriebwerk für den Transporter bis zum neuen aus dem Passat entliehenen Biturbo mit rund 230 PS im T6. Ähnliches Bild bei den Benziner. Es bleibt beim Zweiliter-Vierzylinder-TSI mit einem Leistungsspektrum von 150 bis dann rund 220 PS.

Im Innenraum wird die Armaturentafel aufgefrischt und um Komponenten aus dem neuen Infotainmentbaukasten bestückt. Auch in Sachen Assistenzsysteme wird der VW T6 aus dem Konzernbaukasten weiter aufgerüstet.

Insgesamt wird die Überarbeitung des VW Bus durch die Margenmaximierung bestimmt. Zwar ist an den teuren Multivan-Varianten ordentlich Geld verdient, doch das Gros der VW Transporter ist doch als preissensibles Nutzfahrzeug unterwegs. Völlig neu hingegen legt VW den Passat auf. Hier alle Infos zum Bestseller.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Beliebte Artikel Mercedes V 250 Bluetec, VW Multivan 2.0 BiTDI, Frontansicht Mercedes V 250 und VW Multivan Die Multitalente im Fahrbericht VW E-Co-Motion VW E-Co-Motion in Genf Kleintransporter mit Elektroherz
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Porsche 911 RSR (2019) - Prototyp - Le Mans - WEC - Sportwagen-WM Porsche 911 RSR mit Turbo? Renner mit geheimnisvollem Auspuff Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Erste Fahrt mit dem Japan-Sportwagen
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars