Erlkönig Mazda 3 MPS

Mazda 3 mit 260 PS

Foto: Carparazzi 10 Bilder

Das Gesicht der überarbeiteten Mazda 3-Generation wird erst auf der L.A. Auto Show debütieren, doch schon jetzt kreisen die heißen MPS-Varianten des Japaners rund um den Nürburgring. Die Erlkönigjäger von auto-motor-und-sport.de haben ihn erwischt.

Wie schon beim Vorgänger wird die MPS-Variante mit reichlich Flügelwerk aufwarten. Am Heck sorgt ein Dachflügel für Abtrieb, die Schürze reicht bis tief hinab und rahmt wieder zwei Auspuffendrohre ein.

Erlkönig: Mazda 3 MPS 2:12 Min.

Die Schweller werden üppig verkleidet und im Gesicht trägt der MPS den neuen Kühlluftschlund unterhalb des Stoßfängers sowie den schmalen Kühlerschlitz darüber.           

Der großzügige Einschnitt in der Motorhaube versorgt den unveränderten 2,3-Liter-Turbovierzylinder mit Ladeluft. Die Leistung des Direkteinspritzers dürfte unverändert bei 260 PS liegen.

Ein Sperrdifferenzial an der Vorderachse optimiert die Traktion. Sein Debüt feiert die zivile Steilheckvariante des Mazda 3 auf der Bologna Motor Show, der MPS wird aber erst später präsentiert

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig Renault Clio Erlkönig Renault Clio (2019) Sportlicher gegen Polo und Fiesta
Beliebte Artikel Erlkönig BMW Z4 Blechdach für den Roadster Erlkönig Porsche 911 GT3 Auch der GT3 bekommt Facelift
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
Sportwagen Toyota Supra - Sportcoupé - Fahrbericht Toyota GR Supra (2019) Premiere in Detroit Lexus RC F Track Edition Lexus RC F Track Edition (2019) Mit 500 PS auf die Piste
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker