Mercedes E-Klasse

Das ist die neue E-Klasse von Mercedes

Mercedes E-Klasse Foto: auto motor und sport 53 Bilder

2009 auf der Auto Show in Detroit wird Mercedes die neue Generation der E-Klasse präsentieren und anschließend auch gleich in den Verkauf bringen. Von der neuen Limousine - intern W212 genannt - sind nunmehr Bilder und alle Daten im Internet aufgetaucht.

Optisch wird die Mercedes E-Klasse mit neugestalteten, diesmal viereckigen Doppelscheinwerfer, die sich bis weit in die Kotflügelecken erstrecken, aufwarten. Die weitere Frontgestaltung orientiert sich stark an der kantigen Front der aktuellen Mercedes C-Klasse. Wie auch bei dieser reicht die Motorhaube bis über die Kotflügel. Der entstehende Spalt wird in den Flanken als Fensterlinie forgesetzt. Knapp darunter verläuft eine markante Sicke vom Kotflügel durch die Bügel-Türgriffe bis zum Kofferraumdeckel. Am Heck zeigen sich die modifizierten Leuchten, die in den höher positionierten Kofferraumdeckel - Mercedes verspricht 540 Liter Ladevolumen - reichen.

Mercedes E-Klasse 2:57 Min.

Die neue E-Klasse von Mercedes wird um rund sieben Zentimeter in der Länge zulegen, der Radstand wächst etwa um zwei Zentimeter. Mit an Bord unter anderem ein Spurhalteassi, Knieairbag und Nachtsichtgerät wie in der Mercedes S-Klasse. Dazu ein Müdigkeitssensor und Verkehrsschilder-Identifikation.

Im Innenraum wird das bisher ausfahrbare Display einem feststehenden Monitor weichen. An Bord sind neben den Vierzylinder-Benziner-Aggregaten die entsprechenden, aber verbrauchsoptimierten V6- und V8-Motoren. Der V8 Diesel entfällt ersatzlos.

Bei den Dieseln reicht die Palette dabei vom 200 CDI, der eigentlich ein 2,2-Liter ist, mit 136 PS und 360 Nm, über die gleich großen 220 CDI mit 170 PS und 400 Nm  und den 250 CDI mit 204 PS und 500 Nm bis hin zu den 350er-V6-Triebwerken mit 231 PS und 540 Nm sowie dem Bluetec mit 211 PS und 540 Nm.

Bei den Benzinern startet der Motorreigen beim 200 CGI mit 184 PS und 270 Nm, mit ebenfalls 1,8-Litern Hubraum tritt der 250 CGI an. Dieser leistet aber 204 PS und 310 Nm. Einziger Sechszylinder ist der 350er, der als CGI auf 292 PS und 365 Nm kommt, als 4-Matic auf die Direkteinspritzung aber verzichten muss und so nur auf 272 PS und 350 Nm leistet. Top-Motor ist vorläufig der 5,5-Liter-V8 im E500 mit 388 PS und 530 Nm. Später soll noch ein Turbo-Vierzylinder nachgeschoben werden.

Das Top-Modell, der E63 AMG, der wie das T-Modell ab November die E-Klasse-Palette ergänzen wird, erhält den 6,3-Liter-V8 mit rund 500 PS. Gefedert wird per Stahl- oder Luftfederung. Preise sind noch nicht bekannt. Bereits ab Start erhältlich ist dagegen ein AMG-Paket für die neue E-Klasse.

In den Handel kommt die neue E-Klasse noch im Frühjahr. Zuletzt erlegt: Der E 63 AMG T. Wie schon bei früheren Modellen trägt das AMG-Modell eine Vierrohr-Auspuffanlage sowie modifizierte Schürzen vorn und hinten sowie Seitenschwellerverkleidungen. Bestand hat auch die relativ steil stehende Heckpartie als Garant für reichlich Laderraum.

Die weiteren technische Daten zum Mercedes E 350 CDI Blue Efficiency, Mercedes E 350 CDI 4-Matic, Mercedes E 500 Blue-Tec, Mercedes E 200 CGI Blue Efficiency, Mercedes E 250 CGI Blue Efficiency, Mercedes E 350 Blue Efficiency, Mercedes E 350 4-Matic, Mercedes E 500 und Mercedes E 500 4-Matic finden Sie auf den Folgeseiten.

Technische Daten Mercedes E-Klasse

Mercedes E 200 CDI Blue Efficiency E 220 CDI Blue Efficiency E 250 CDI Blue Efficiency
Zylinder / Anordnung 4 / Reihe 4 / Reihe 4 / Reihe
Hubraum (ccm) 2.143 2.143 2.143
Leistung PS* 136 170 205
bei /min. 2.800 - 4.600 (ab 3.000) 3.000 - 4.200 4.200
Drehmoment* (Nm) 360 (330) 400 500
bei /min. 1.600 - 2.600 (bis 2.800) 1.400 - 2.800 1.600 - 1.800
0 - 100 km/h* (s) 10,7 (10,4) 9,0 (8,3) 8,2 (7,4)
V-max* (km/h) 215 (212) 231 (229) 242 (239)
Reifen (vorne/hinten) 205 / 60 R16 205 / 60 R16 225 / 55 R 16
Kraftstoff Diesel Diesel Diesel
Verbrauch (l) 5,3 (5,3) 5,3 (6,0 - 6,2) 5,3 - 5,5 (6,0 -6,2)
C02* (gr/km) 139 (139) 139 (139) 139 - 144 (159 - 164)
Kofferraumvolumen (l) 540 540 540
Wendekreis (m) 11,25 11,25 11,25
Leergewicht* (kg) 1.720 1.735 1.735
Gesamtgewicht* (kg) 2.255 (2.270) 2.270 2.280
Ca. Preis (€) k.A. 41.590 44.506
* abweichende Werte in Klammern = Automatikgetriebe
Übersicht: Mercedes E-Klasse
Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Mercedes B-Klasse (2019) Neue Mercedes B-Klasse Erste Mitfahrt in Daimlers Golf Plus
Beliebte Artikel Audi A5 Sportback Erlkönig Erlkönig Audi A5 Sportback Sportback-Variante zur IAA 2009 Porsche Boxster Erlkönig Erlkönig Porsche Boxster Der Neue kommt Anfang 2012
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Falken Porsche 911 GT3 R 2019 - VLN 7 - 20. September 2018 VLN Vorschau, 7. Lauf 2018 Falken mit neuem Porsche Impressionen - VLN 2018 - Langstreckenmeisterschaft - Nürburgring-Nordschleife VLN 2018 im Live-Stream Das siebte Rennen hier live!
Allrad Kia Niro EV Elektro-SUV Kia e-Niro (2019) Elektro-SUV mit 485 km Reichweite Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV
Oldtimer & Youngtimer Volkswagen Käfer 1200 Cabriolet (1961) VW Käfer Auktion Schwedens größtes Käfer-Museum macht zu Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus