Erwischt

Porsche Turbo Cabrio

Foto: Automedia 5 Bilder

Porsche baut die 911er-Baureihe kontinuierlich aus. Ein  weiterer Schritt der Zuffenhausener ist dabei die Kombination des Turbo-Antriebsstrangs mit der Cabrio-Karosserie. Ungetarnte Erlkönige fuhren auto-motor-und-sport.de jetzt vor die Kamera.

Der Erlkönig bestätigt dabei allerdings nur, was eigentlich schon klar war. Auch das Cabrio trägt den 480 PS starken 3,6-Liter-Boxermotor, der 620 Nm Drehmoment liefert und seine Kraft via Allradantrieb auf die Straße bringt.

Unverändert wurde auch die Frontschürze mit den kleinen runden Nebelscheinwerfern und den LED-Scheinwerferleisten in den Belüftungsschächten vom Coupé übernommen.

Natürlich trägt auch das Turbo-Cabrio Lufteinlässe vor den hinteren Radhäusern und den obligatorischen feststehenden Turbo-Heckspoiler. Das vollautomatische Stoffverdeck steuern die normalen 911er-Cabrios bei. Bei den Fahrleistungen wird das Cabrio vermutlich auf Grund vom Gewichtsnachteil und der ungünstigeren Aerodynamik etwas hinter dem Coupé zurückbleiben. 300 km/h Top-Speed dürften dennoch drin sein.

Neues Heft
Top Aktuell Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Beliebte Artikel Porsche Patentzeichnungen aktiver Diffusor Porsche-Patentanmeldung Aktiver Diffusor eingetragen Erwischt Porsche 911
Gebrauchtwagen Angebote
Anzeige
WhatsApp Newsletter
WhatsApp Newsletter
Immer auf dem neuesten Stand mit unserem WhatsApp-NewsletterJetzt kostenlos anmelden
Sportwagen Mercedes-AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer - Oberklasse-Limousine - Fahrbericht AMG GT 63 S 4Matic+ 4-Türer Panamera-Rivale im Fahrbericht Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler im Vergleich zum C7-Vorgänger
Allrad Volvo V60 Cross Country (2018) Volvo V60 Cross Country (2018) Neuer Schlechtwege-Kombi Rezvani Tank SUV Rezvani Tank SUV Panzer mit 707 PS
Oldtimer & Youngtimer 50 Jahre Opel GT Hockenheimring 50 Jahre Opel GT Grand Tour mit Röhrl und 75 GT VW Käfer 1302 LS Cabriolet, Frontansicht Top 10 Ranking H-Kennzeichen Die Oldtimer-Charts 2018