14. Münster Classics

Oldtimer und Gesundheit

06/2014 - Münster Classics, mokla 0614 Foto: Kai Klauder 38 Bilder

Am 14. und 15. Juni lockte die Münster Classics bereits zum 14. Mal mit einem bunten Rahmenprogramm und tollen Oldtimern in die historische Speicherstadt der Westfalen-Metropole.

Powered by

Das Ambiente des ehemaligen Heeresverpflegungshauptamtes ist beeindruckend. Die restaurierten Gebäude im Norden beherbergen mittlerweile ein modernes Büro- und Kommunikationszentrum auf mehr als 10 ha Fläche. Wo zu Zeiten des Zweiten Weltkriegs in riesigen Backofen Brot für die Versorgung der Bevölkerung gebacken wurde, dreht sich an diesem Wochenende alles um klassische Automobile  - und die Gesundheit.

Oldtimer und Gesundheit

Die Kombination aus Oldtimerausfahrt und Themen der Gesundheitsvorsorge dürfte einzigartig sein, und sie wird seit Jahren gut angenommen. Unter anderem gibt es einen Gesundheitsparcours, bei dem etwa der Transplantationsbeauftragte der Universitätsklinik Münster Rede und Antwort steht. Besucher konnten ein Diabetes-Screening durchführen oder ihren Testosteronwert bestimmen lassen. Und das alles kostenlos. Auch der Eintritt ist kostenlos.

Besonders wichtig ist den Veranstaltern auch die Verbindung mit zahlreichen sozialen Projekten wie Herzenswünsche e.V., Kinderneurologiehilfe Münster e.V, Schülerstiftung Courage und no panic for organic - Sag JA zur Organspende.

Doch im Zentrum stehen bei den Münster Classics die klassischen Fahrzeuge. Rund 160 Oldtimer auf zwei und vier Rädern nehmen an der Ausfahrt teil. Die Bandbreite der klassischen Fahrzeuge ist enorm - vom DAF 66 und VW Käfer über Porsche 356 und DKW 1000 bis zum Rolls-Royce Corniche und BMW 507 ist alles dabei.

Automobilhistorie kompetent präsentiert

Ein Highlight der Münster Classics ist zweifelsohne die Moderation von Georg Meyering. Der ehemalige Bürgermeister kann zu jedem Fahrzeug ganze Abhandlungen erzählen - und ordnet die Autos dabei automobil- wie gesellschaftshistorisch ein. Die kurzweilige Moderation ist ein regelrechter Parforceritt durch die Automobilgeschichte - bei dem jeder Besucher noch etwas lernen kann.
 
Mehr zu der 14. Münster Classics in unserer Fotoshow und auf der Internetseite www.muensterclassics.de
 
Übrigens, wer dieses Jahr die Münster Classics verpasst hat, der Termin für das nächste Jahr steht schon: 13. und 14. Juni 2015.

Kommentar schreiben

Es ist noch kein Kommentar vorhanden. Seien Sie der Erste und sagen Sie uns Ihre Meinung.

Kommentar schreiben
Neues Heft
Top Aktuell Super Racer 2018 Super Racer gesucht Werden Sie Rennfahrer auf Porsche und KTM
Beliebte Artikel 06/2014 - Oldtimermarkt Bockhorn, Tag 1, mokla 0614 Oldtimermarkt Bockhorn Marktplatz am Jadebusen 05/2014 - Concorso d'Eleganza Villa d'Este, mokla 0514 Villa d´Este 2014 Kunst am Auto
Anzeige
Sportwagen Ferrari Monza SP1 Ferrari Monza SP1 und Monza SP2 (F176) Limitierte Hardcore-Renner auf 812-Basis Erlkönig Mercedes-AMG A45/A50 Erlkönig Mercedes-AMG A-Klasse A45/A50 (2019) Hier fährt der A45-Nachfolger
Allrad Seat Tarraco, SUV, Offroad, Allrad, 7-sitzer Seat Tarraco (2019) Lesen Sie hier alles zum neuen Seat-SUV Suzuki Jimny 2018 Weltpremiere Suzuki Jimny (2018) Neuauflage startet ab 17.915 Euro
Oldtimer & Youngtimer Ford Sierra I Cosworth 1985 50 Jahre Ford RS Schnelle Escort, Sierra, Focus Girls & Legendary US-Cars 2033 Girls & Legendary US-Cars 2019 Pin-Up-Girls und Muscle Cars