24-Stunden-Rennen 2009

Die Top 20 der Startaufstellung

24h-Rennen 2009 Nürburgring Auto Strecke Foto: SB-Medien 94 Bilder

Damit Sie einen Überblick bekommen, wer von welcher Position ins 24 Stunden-Rennen am Nürburgring geht, haben wir Ihnen die Startaufstellung der Top 20 zusammengestellt.

1. Raeder Automotive GmbH  / Ford GT
Tilke Herman
Adorf Dirk
Henerici Marc
Mutsch Thomas, Bitburg, D

2. Manthey Racing GmbH / Porsche 911 GT3 RSR
Bernhard Timo
Lieb Marc
Dumas Romain
Tiemann Marcel

3. Phoenix Racing / Audi R8 LMS
Basseng Marc
Fässler Marcel
Rockenfeller Mike
Stippler Frank

4. Team Abt Sportsline / Audi R8 LMS
Abt Christian
Hemroulle Jean-Francois
Kaffer Pierre
Luhr Lucas

5. Team Abt Sportsline / Audi R8 LMS
Scheider Timo
Werner Marco
Ekström Mattias
Luhr Lucas

24-Stunden-Rennen Nürburgring 2012: Zeitplan, Rahmenprogramm und mehr 5:15 Min.

6. Phoenix Racing / Audi R8 LMS
Stuck Hans-Joachim
Biela Frank
Pirro Emanuele
Fässler Marcel

7. Manthey Racing GmbH / Porsche 911 GT3 Cup S
Collard Emmanuel
Henzler Wolf
Lietz Richard
Werner Dirk

8. Wochenspiegel Team Manthey / Porsche 911 GT3
Weiss Georg
Pietsch Peter-Paul
Jacobs Michael
Ragginger Martin

9. Hankook H & R Spezialfedern / Porsche 997 GT3
Alzen Jürgen
Menzel Christian
Schwager Dominik
Fricke Florian

10. ALPINA / BMW Alpina B6 GT3
Stuck Johannes
Rebhan Michael
Schall Ralf
Engels Marcel

11. ALPINA / BMW Alpina B6 GT3
Bovensiepen Andreas
Wirth Andreas
Engstler Franz
Bernhardt Patrick

12. Mühlner Motorsport SPRL / Porsche 997 Cup S
Bermes Heinz-Josef
Kainz Oliver
Schmickler Frank
Bergmeister Tim

13. Mamerow Racing / Porsche GT3 Cup S
Mamerow Chris
Bergmeister Tim
Franchitti Marino
Mamerow Peter

14. Uwe Alzen Automotive / Porsche 997 GT3 Cup
Alzen Uwe
Bert Sascha
Arnold Lance David
Mies Christopher

15. Porsche 997
Dr. Beil Stefan
Fischer Norbert
Seefried Marco
Coronel Tom

16. Porsche 997
Schmitz Sabine
Abbelen Klaus
Dr. Althoff Edgar
Heyer Kenneth

17. Motorsport Arena Oschersleben / BMW Z4-M Coupe
Hürtgen Claudia
Farfus Augusto
Sorlie Stian
Müller Dirk

18. Manthey Racing GmbH / Porsche 911 GT3
Kräling Frank
Gindorf Marc
Scharmach Peter
Holzer Marco

19. Vulkan Racing-Team Mintgen Motorsport / Dodge Viper GT3
Riebensahm Dirk
Kohlhaas Christian
Gerhard Christopher

20.  BMW Z4-M Coupe
Adams Rudi
Ludwig Luca
Meier Arnd
Grossmann Markus

Das Rennen startet am Samstag, den 23. Mai, um 16.00 Uhr (siehe Zeitplan). Ab 15.00 Uhr können Sie den kostenlosen Live-Stream auf sportauto-online.de sehen.

Weitere Informationen finden Sie im sport auto-Spezial zum 24h-Rennen auf dem Nürburgring.

24h-Rennen Nürburgring 2009

Überblick Allgemein
Spannungsgarantie beim Saisonhöhepunkt
Zeitplan und Starterliste
Analyse der Reglementänderungen 2009
Bisherige Sieger des 24h-Rennens
Die Höhepunkte 2009 in Bildern
Freies Training
1. Zeittraining
2. Zeittraining
Top 20 der Startaufstellung
Rennbericht 16 bis 17 Uhr
Rennbericht 17 bis 19 Uhr
Rennbericht 19 bis 21 Uhr
Rennbericht 21 bis 23 Uhr
Rennbericht 23 bis 7 Uhr
Rennbericht 7 bis 9 Uhr
Rennbericht 9 bis 11 Uhr
Rennbericht 11 bis 13 Uhr
Rennbericht 13 bis 15 Uhr
Rennbericht 15 bis 16 Uhr
Titelverteidiger siegt erneut
Rekord-Stunden am Ring
Rennanalyse & Klassen-Sieger
Alles über das Motor Presse Team
Vorstellung der acht Piloten
Freies Training
1. Zeittraining
2. Zeittraining
Stimmen vor dem Start
Probleme beim Motor Presse-Team
Status um Mitternacht
Nach der Nacht: Technische Probleme kosten wertvolle Zeit
Durchhalte-Parolen in der Schlussphase
Stimmen im Ziel
Alles über das sport auto 24h-Projekt
Vorstellung des BMW M3 GT4
Erste Ausfahrt mit dem V8-Renner
Abstimmungsfahrt auf der Nordschleife
Endspurt vor dem Rennen
Donnerstagstraining mit neuem Einsatzfahrzeug
Qualifying ermöglicht Traumstart
Blick auf die Startvorbereitungen
Drama um den BMW M3 GT4
Zielankunft trotz Probleme
BMW M3 GT4 setzt Kundensport-Tradition fort
Abschluss-Besprechung
DriftChallenge auf dem Ring
Die Fans an der Strecke
Die Girls aus der Box
Live Abstimmnung 1 Mal abgestimmt
Das 24h-Rennen auf dem Nürburgring ist ...
... der Jahreshöhepunkt, den man Live erleben muss.
... ein Spektakel, das man besser aus der Distanz betrachtet.
... meine Chance mit den Profis zu fahren.
...interessant wegen den vielen kleinen Privat-Teams.
... ein nettes Rennwochende - nichts Besonderes.
... interessiert mich nicht.
... kenne ich nicht.
Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Hymer B MC EHG-Verkauf Thor will nachverhandeln Süße Museen Museen für Naschkatzen Süßes zum Lernen und Naschen
CARAVANING
Automatikgetriebe Automatik-Getriebe im Vergleich Automatisch besser schalten Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken
Gebrauchtwagen Angebote