ADAC
91 Bilder

ADAC Deutschland Klassik vom 24.06 - 27.06.2010

Das sind die Teilnehmerfahrzeuge

104 historische Fahrzeuge der Baujahre 1911 bis 1980 werden vom 24. bis 27. Juni 2010 bei der ADAC Deutschland Klassik im Ruhrgebiet starten. Motor Klassik stellt die unterschiedlichen Teilnehmer in einer großen Fotoshow vor.

24 Oldtimer vor Baujahr 1945 und 80 Klassiker von Baujahr 1946 bis 1980 nehmen ab Donnerstag an der ADAC Deutschland Klassik teil.

ADAC Deutschland Klassik für Genießer

Das älteste Teilnehmerfahrzeug ist ein Brennabor B 5/12, Baujahr 1911, der die Strecke rund durch das Ruhrgebiet mit zwölf PS aus 1,3-Liter Hubraum antreten wird. Ein würdiger Gegner für den rüstigen Oldtimer könnte ein Tempo Hanseat Kombi mit 15 PS aus 400 Kubik, oder der Fiat Vignale Spyder mit 18 PS sein. Etwas flotter werden Heinz Stahl und Anja Pülke mit dem Ferrari 308 GTB unterwegs sein. 225 PS bringt ihr italienische Sportwagen auf die Straße und gehört damit zu den am besten motorisierten Fahrzeugen der ADAC Deutschland Klassik. Letztendlich ist aber nicht die Leistung entscheidend für den Sieg. Gewinner werden alle Teilnehmer sein, die das Oldtimerwandern voll und ganz genießen.

Motor Klassik wird live vor Ort sein und Sie regelmäßig mit Informationen versorgen. Alle Informationen finden Sie auf der Themenseite ADAC Deutschland Klassik.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Peter Meyer Interview mit ADAC-Präsident Peter Meyer Erste ADAC Deutschland Klassik vom 24. bis 27. Juni 2010
Mehr zum Thema ADAC Deutschland Klassik
ADAC Deutschland Klassik
Verkehr
ADAC Deutschland Klassik 2010
Verkehr
ADAC Deutschland Klassik
Verkehr