AvD-Oldtimer-Grand Prix 2011

Klassiker im Blick beim OGP

Klassiker im Blick Foto: MPS 2 Bilder

Der AvD und der TÜV Rheinland informieren im Rahmen des 39. AvD-Oldtimer-Grand-Prix über Themen rund um klassische Fahrzeuge.

Der AvD (Automobilclub von Deutschland) und der TÜV Rheinland werden im Oldtimerbereich in Zukunft kooperieren. Einen ersten Vorgeschmack dazu gibt es auf dem 39. Oldtimer-Grand Prix am Nürburgring. Hier werden die beiden Unternehmen eine gemeinsam organisierte Informationsveranstaltung durchführen, in deren Rahmen sie Informationen rund um klassische Fahrzeuge vermitteln wollen.

Vorträge zu den wichtigsten Oldtimer-Themen

Das "Oldtimer Forum" findet am 14. August im Boulevard am Meeting Point am Nürburgring statt. Zum Programm gehört eine Ausstellung, an der Anbieter von Zubehör und Dienstleistungen im Klassikerbereich teilnehmen, sowie eine Reihe von Vorträgen, für die namhafte Experten verpflichtet wurden. So referiert etwa Johannes Hübner, Streckensprecher des Oldtimer-Grand Prix, über das Thema "Oldtimer als Wertanlage" und Richard Kröll, Sachverständiger beim TÜV Rheinland und Spezialist für Oldtimergutachten, über den Import klassischer Fahrzeuge, über Oldtimergutachten sowie H-Kennzeichen. Ein weiterer Vortrag soll Informationen zur Wahl der richtigen Versicherung für Klassiker vermitteln.

Die Vorträge finden von 10.00 bis 13.00 Uhr statt. Wer teilnehmen möchte, sollte sich rechtzeitig anmelden, da nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen zur Verfügung steht. Ein Formular dazu findet sich auf den Internetseiten des TÜV Rheinlands im Bereich "Messen und Events". An den entsprechenden Ständen auf dem Oldtimer Forum können die anwesenden Experten mit vertiefenden Fragen zu speziellen Themen auch direkt angesprochen werden.

Ziel der Kooperation zwischen dem AvD und dem TÜV Rheinland ist es, Dienst- und Beratungsleistungen im Klassikerbereich zu offerieren. So bietet der TÜV Rheinland etwa umfassende Beratungen bei der Restaurierung von Oldtimern an und kann auf Wunsch auch Originalitätsnachweise zur Verfügung stellen. AvD-Mitglieder erhalten beim TÜV Rheinland zudem Rabatte, wenn sie für Young- oder Oldtimer Kurzgutachten erstellen lassen, die für die Versicherungseinstufung benötigt werden.

Die neue Ausgabe als PDF
Tech & Zukunft Elektroauto laden Elektromobilität So viel kostet das Laden eines E-Autos 1/2019, Continental 5G V2X CES Vernetzter Verkehr Europa setzt auf WLAN statt 5G
SUV Audi e-tron Sportback Genf 2019 Audi E-Tron Sportback (2019) im VIDEO Zweites E-Auto ist ein SUV-Coupé BMW X7 40i, Exterieur BMW X7 (2019) im Fahrbericht 2,4 Tonnen flott bewegt
Mittelklasse Cadillac CT5 Modelljahr 2019 Cadillac CT5 (2019) Das ist der ATS- und CTS-Nachfolger Audi A5 e-tron Sportback E6 Codename E6 - Limousine mit E-Antrieb Audi plant A5 E-Tron Sportback als Elektro-A6
Anzeige
Alle Automarken von A-Z
Markenbaum Sideteaser Erlkönige, Neuvorstellungen und Tests von allen Marken