Carrera Challenge Tour 2016 - Hockenheim Carrera Rennbahnen

Sie haben das Limit frei verfügbarer Artikel für diesen Monat erreicht.

Registrieren und kostenlos weiterlesen

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

3. Station der Carrera Challenge Tour 2016

3. Station der Carrera Challenge Tour 2016 Die Ergebnisse aus Hockenheim

Vom 14. bis 16. Oktober machte die Carrera Challenge Tour 2016 Halt in Hockenheim. Während die DTM das Saisonfinale auf der 4,574 Kilometer langen Rennstrecke austrug, kämpften die Carrera-Teilnehmer auf der Slotcar-Bahn um die Plätze.

In der Altersklasse für 7- bis 12-Jährige bewies Gabriel Schantl am ersten Wettkampftag großes Geschick und sicherte sich den Sieg. Tags darauf war Alexander Gärtner nicht zu schlagen. Lukas De Giuli feierte zum Abschluss der Tage in Hockenheim einen ungefährdeten Erfolg.

Eine Altersklasse darüber hießen die Gewinner Carlos Alcantar, Jonas Schilling und Moritz Schlick. Auch bei den Erwachsenen gab es drei verschiedene Sieger. Niko Schätzke fuhr die absolute Bestzeit am ersten Tag. Thomas Singer und Jörg Schmidt waren in den weiteren Läufen der Carrera Challenge Tour 2016 in Hockenheim nicht zu schlagen.

Die nächste Veranstaltung findet vom 20. bis 23. Oktober in Wien statt.

Verkehr Verkehr Blitzer Smartphone Topview Kamera Verkehr Recht Bußgeld Strafe Smartphone-Blitzer in Deutschland Rheinland-Pfalz blitzt Handysünder am Steuer

Millionenfache Überwachung von Autofahrern beginnt.

Mehr zum Thema Carrera Challenge
Verkehr
Carrera Challenge Tour 2016 - Slotcar
Verkehr
Carrera Challenge Tour 2013, Impressionen Vorjahr
Verkehr
Mehr anzeigen