Das Geschehen zwischen 00:00 und 9:00 Uhr

Foto: 24h-rennen.de 84 Bilder

Um 3:54 Uhr hat die Rennleitung aus Sicherheitsgründen entschieden, das 24h-Rennen mit der roten Flagge zu unterbrechen. Dichter Nebel hatte an verschiedenen Streckenabschnitten dafür gesorgt, dass die Sichtweite für eine sichere Durchführung des Rennbetriebs zu gering wurde.

Bis zum Rennabbruch unverändert die Positionen eins bis drei: Das Team von Manthey-Racing führt die 35. Auflage des Langstreckenklassikers bis zum Rennabbruch souverän an - der Startnummer eins allerdings immer dicht auf den Fersen ist der Porsche 911 GT3 RSR von Land-Motorsport, der nach knapp elf Stunden Fahrtzeit immer noch in der gleichen Runde wie der Führende unterwegs ist. Hürtgen / Stuck / Stuck / Göransson haben sich im BMW Z4 M-Coupé bis zur elften Rennstunde auf die vierte Position hinter die drittplatzierte Zakspeed-Viper vorgearbeitet. Mit kleinen Schritten hat sich das Team mit der Startnummer 69 in die Top 10 vorgearbeitet - das Fahrerquartett Adams / Vogler / Meier / Dörr steuert den BMW 130i in der Nacht auf den neunten Platz.

Mehr als dreißig Plätze im Gesamtklassement nach vorne gefahren ist der von Volkswagen Motorsport eingesetzte Golf. Die beiden Volkswagen Junioren René Rast und Jimmy Johansson haben zusammen mit Dieter Depping und Florian Gruber in der Nacht weitere Plätze gut gemacht und liegen auf der zehnten Position.


Von vier Uhr an durften die Teams an den Fahrzeugen arbeiten und tanken. Um 8:39 Uhr begann dann die Startaufstellung zum zweiten Rennteil. Die Fahrzeuge wurden nach Startgruppen sortiert auf der Start-Ziel-Geraden aufgestellt, um bei Besserung der Sichtverhältnisse umgehend starten zu können. Die Startaufstellung wurde anhand des Ergebnisses in der letzten Runde vor dem Abbruch erstellt. Aus der Addition der beiden Teilrennen ergibt sich das Gesamtergebnis.

# 1
(T.Bernhard / M.Lieb / R.Dumas / M.Tiemann) Porsche GT3-RSR
2:35 Uhr: Stop-and-Go-Strafe wegen Missachtung einer gelben Flagge.

# 10
(J.Scheid / O.Kainz / D.Horn / M.Teich) BMW M3
Das Team musste wegen eines durchgescheuerten Kabelbaum der Benzineinspritzung mehrfach unplanmäßig die Box ansteuern und verlor dadurch rund eine Stunde Zeit.

# 14
(S.Schmitz / K.Abbelen / Dr.E.Althoff) Porsche GT3
Klaus Abbelen: "Wir haben wegen eines defekten Lenkungsgetriebes mehr als drei Stunden Zeit verloren - sehr ärgerlich."

# 22
(M.Tischner / U.Becker / K.Engelbrecht-Schnür / K.Völker) BMW M3
0:20 Uhr: Unfall im Bereich Metzgesfeld.

# 40
(A.Roloff / D.Schwager / J.Slooten / P.Scharmach) Porsche GT3

3:15 Uhr: Unfall im Bereich Schwedenkreuz.

# 58
(S.Matveev / O.Kikireshko / S.Gryazin / V.Gorban) BMW M3
2:35 Uhr: Stop-and-Go-Strafe wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.

# 61
(R.Brückner / I.Carlsson / V.Dudin / V.Khavlov) Mercedes SLK 350
0:15 Uhr: Unfall im Bereich Wippermann.

# 73
(O.Burgstaller / W.Herold / J.Gerlach / F.Michel) BMW M3
1:00 Uhr: Unfall im Metzgesfeld.

# 85
(H.Fuchs / A.Krumbach / A.Karageorgos) BMW M3
2:35 Uhr: Stop-and-Go-Strafe wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.

# 114
(C.Benz / S.Benz) Renault Clio
2:30 Uhr: Unfall in Aremberg.

# 103
(G.Groombridge / D.Ashford / J.Baxter / M.West) Mazda RX7
0:30 Uhr: Unfall im Bereich Kallenhard.

# 125
(A.Holz / J.Müller / L.Döhmann) VW Golf GTi
2:15 Uhr: Der Golf verliert Öl und bleibt in der Eiskurve stehen.

# 163
(W.Kaufmann / G.Nick / H.Söderholm) Mini Cooper
1:55 Uhr: Unfall im Streckenabschnitt Hohenrain-Schikane.

# 165
(K.H.Teichmann / M.Schneider / P.Kreuer / W.Schneider) Suzuki Swift
Das Team muss den Motor am kleinen Suzuki Swift wechseln.

# 174
(M.Albertz / M.Beckers / G.Erregger / R.Glatzel) Seat Ibiza
1:35 Uhr: Kollision in der Fuchsröhre.

# 194
(H.Zulauf / D.Koster / M.Winz / D.Romanini) BMW 325i
1:20 Uhr: Stop-and-Go-Strafe wegen Speeding in der Boxengasse.

# 198
(J.Etz / M.Etz / E.C.Thorsen / G.Memminger) BMW 325i
2:45 Uhr: Stop-and-Go-Strafe wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.

# 201
(H.Scheuermann / T.Kratz / H.Knudsen / T.Mundorf) BMW 325i
3:20 Uhr: Motorschaden.

# 208
(P.Enders sr. / M.Oestreich / P.Enders jr. / H.Walkenhorst) BMW Z4
1:40 Uhr: Überschlag im Streckenabschnitt Wehrseifen.

# 227
(D.Schmid / A.Wassertheurer / G.Roosen / F.Moritz) Honda Civic Type-R
1:35 Uhr: Kollision in der Fuchsröhre.

# 230
(O.Lembeck / N.Hardt / B.Bermel / T.Stoltz) Honda Civic Type-R
1:20 Uhr: Stop-and-Go-Strafe wegen Gelbvergehen.

# 254
(G.Willems / I.Breukers / H.Thyssen / T.Verkoelen) Seat Leon
1:05 Uhr: Unfall im Wippermann.

# 230
(O.Lembeck / N.Hardt / B.Bermel / T.Stoltz) Honda Civic Type-R
2:45 Uhr: Stop-and-Go-Strafe wegen Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit in der Boxengasse.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Luxemburg Wohnmobil-Tour Luxemburg Durch die Ardennen-Region Éislek Skydancer Apero (2019)
CARAVANING
Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze Camping Porto Sole - Titel Campingplatz-Tipp Kroatien Camping Porto Sole
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote