Detroit Motor Show 2016 Tops und Flops Gerd Stegmaier
Detroit Motor Show 2016 Tops und Flops
Detroit Motor Show 2016 Tops und Flops
Detroit Motor Show 2016 Tops und Flops
Detroit Motor Show 2016 Tops und Flops
Detroit Motor Show 2016 Tops und Flops 40 Bilder

Messerundgang

Die Tops und Flops von Detroit 2016

US-Automessen haben ihr eigenes Flair, so auch die NAIAS 2016 in Detroit. Es debütierten Modelle koreanischer Nobelmarken, Elektroautos und natürlich Pick-ups sowie SUVs. Hier kommen die Tops und Flops der Redaktion.

Bei den deutschen Neuheiten überstrahlte natürlich die E-Klasse von Mercedes alles. Die US-Hersteller fielen mit großer, teils gegensätzlicher Vielfalt auf. Chevrolet etwa zeigte das kompakte Elektroauto Bolt neben seinen zahlreichen Pick-ups. Davon gab es auf der Messe auch von japanischen Herstellern nicht zu knapp, während der VW-Konzern SUVs mit Hybrid- oder gar Brennstoffzellenantrieb auf die Rampe schob – bloß keine Diesel!

Hyundai nutzt Detroit als ganz große Bühne für die neue Nobelmarke Genesis, die die große Luxuslimousine G90 präsentierte. Welchen Eindruck die Modelle der Messe auf die Redakteure vor Ort machte, sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Verkehr Verkehr Chevrolet Silverado Modelljahr 2019 Premiere in Detroit Detroit Motor Show 2018 Highlights der US-Automesse

Vom 13. bis zum 28.

Mehr zum Thema Detroit Motor Show (NAIAS)
Mercedes G-Klasse
Neuheiten
Ford Explorer Plug-in Hybrid 2019
Neuheiten
Subaru WRX STi S209
Verkehr