Dü'dorf-Shanghai

Erstes Etappenziel, erste Wertungsprüfung

Foto: Fotoprofi Heß 37 Bilder

Die erste Etappe der Rallye Düsseldorf Shanghai endete am 17. August in Hamburg bei Blohm&Voss. Am nächsten Tag stand die erste Wertungsprüfung in Bad Oldeslohe auf dem Programm.

Die Wertungsprüfung, eine Gleichmäßigkeitsfahrt auf dem 900 Meter langen Rundkurs Travering, gewannen Christian Schmidt und Stefanie Hauck auf ihrem Opel Ascona von 1973.

Platz zwei belegten Reinhard Hainbach und Klaus Fabisch mit ihrem 1972er BMW 2002. Heidi Hetzer, die bekannte 70-jährige Rallyefahrerin aus Berlin, erreichte mit ihren Beifahrerinnen Astrid Jäger-Fricke und Andrea Hägele auf einem 1964er Opel Rekord Coupé den dritten Rang.


Schon zwei Ausfälle

Das Teilnehmerfeld hat sich bereits am ersten Tag auf 25 reduziert. Eine nachnominierte Alfa Giulia Super überstand wegen eines Kolbendefektes die Etappe ebenso wenig wie der Volvo PV544 Sport, bei dem die Lichtmaschinenhalterung am Motorblock brach.

Am Abend wurden die verbliebenen Teilnehmerfahrzeuge im Kieler Fährhafen nach Klaipeda in Litauen verschifft. Für den 20. August steht dann die 540 Kilometer lange Etappe nach Tartu auf dem Programm.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV 01/2019, Shibata R31 Roadhouse Suzuki Jimny Suzuki Jimny Tuning Monster Truck, G-Klasse-Kopie oder Land-Rover-Klon Kia Telluride Detroit Motor Show 2019 Kia Telluride SUV (2019) Neuer großer Korea-SUV mit acht Sitzen
Promobil
Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim Truma adv. Gasregler/-filter Truma Neuheiten Neue Gasregler und Gasfilter
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote