Oldtimer auf der Essen Motor Show Anna Matuschek
Oldtimer auf der Essen Motor Show
Oldtimer auf der Essen Motor Show
Oldtimer auf der Essen Motor Show
Oldtimer auf der Essen Motor Show 53 Bilder

Essen Motor Show 2010

Young- und Oldtimer auf der Messe

Getunte Young- und Oldtimer sind stark im Kommen. Ein Gang über die Tuningmesse Essen Motor Show (27.11.- 5.12.2010) zeigt, dass der Trend zum kultigen Vierrad, egal ob Hot Rod, Ami-Schlitten oder erste Hand Oldtimer, einen Höchststand erreicht hat.

Eigentlich erwartet man auf einer Tuningmesse wie der Essen Motor Show viel Bumm-Bumm, viel nackte Haut und auf jeden Fall eine Menge verspoilerte Autos.

Oldtimer zum Kundenfang

Ein Marsch über die Messe zeigte aber, dass der Trend stark zu Kult-Autos geht. So standen nicht nur in den Ausstellungshallen Young- und Oldtimer, auch Händler scheinen verstärkt auf Klassiker zur Kundengewinnung zu setzten. Besonders beliebt sind voluminöse Ami-Schlitten aus den 60er und 70er Jahren, Hot Rods oder gerne auch ein W124 in gepflegtem Alltagszustand.

Beim Stöbern im Zubehörbereich tauchen verstärkt Pflegemittel und Metallbearbeitungs-Werkzeug auf - ein klares Indiz für gute Verkaufs-Chancen. Wenn sich der Trend hält stehen die Chancen gut, dass es in Zukunft neben Spoilerwerk für Calibra und Co. auch gut verarbeite Ersatzkotflügel oder eine neue Lichtmaschine auf der Tuningmesse zu kaufen gibt.

Umfrage

Planen Sie demnächst den Kauf eines Oldtimers oder Youngtimers?
28 Mal abgestimmt
Ja, einen Oldtimer
Ja, einen Youngtimer
Ja, bin aber noch nicht sicher
Nein
Zur Startseite
Tech & Zukunft Alternative Antriebe Goodyear Aero Konzeptreifen Goodyear Aero Konzeptreifen Dieser Reifen wird zum Rotor

Mit diesem Reifen können autonome Autos abheben

Mehr zum Thema Youngtimer
Audi Allroad Quattro, Mercedes E T-Modell, Volvo XC70
Fahrberichte
VW T3, Seitenansicht
Fahrberichte
BMW 523i E39, Frontansicht
Kaufberatung