Essen Motor Show 2010

Fazit: Zehn Tage Tuning, Show und Motorsport

Essen Motor Show 2009 - Messegirls Foto: Rossen Gargolov 35 Bilder

Die Essen Motor Show 2010 ist vorbei, die Verkaufsstände abgebaut und der Gummi-Duft aus den Hallen der Messe abgezogen. sport auto war vor Ort und zeigt die Highlights der Messe in der Zusammenfassung.

Zehn Tage dröhnende Motoren, zehn Tage quietschende Reifen, zehn Tage wummernde Bässe - die Essen Motor Show 2010 öffnete am vergangenen Sonntag, den fünften Dezember, zum letzten Mal ihre Pforten. 

Essen Motor Show 2010: Fazit: Zehn Tage Tuning, Show und Motorsport 3:14 Min.

Unter den Besuchern gab es viele Auto-Schrauber

Während der Aufräumtrupp noch die letzten Gummi-Fetzen vom Messe-Boden entfernt, sind die 304.200 Besucher (laut Veranstalter) schon wieder zu Hause und teilweise sicherlich schon in der Werkstatt. 40 Prozent der Essen Motor Show-Besucher haben, laut einer Umfrage, selbst ein getuntes Auto, 70 Prozent seien mit über 100 PS unter der Haube unterwegs.

Die Essen Motor Show mit ihren 18 Hallen auf 110.000 Quadratmetern bietet da das ideale Mekka für Tuning- und Motorsportfans. Das 2010 aufgefrischte Programm zeigte, dass die Messe wieder zu ihren Wurzeln zurück kehren möchte und mehr Motorsport als Tuning-Zubehör bieten möchte. Eine besonders gute Resonanz gab es auf die Show-Halle sieben, wo im ständigen Wechsel verschiedene Rennserien präsentiert wurde. Großen Beifall sammelte auch das sport auto Drift-Team, das für reichlich Qualm in der Luft und Streifen auf dem Boden sorgte.

Essen Motor Show auch für Oldi-Fans interessant

Wer es lieber etwas ruhiger mochte, konnte sich auf der Essen Motor Show im Classic-Bereich erholen. Die von der SIHA organisierte Ausstellung zeigte 200 historische Fahrzeuge, darunter auch Schwimmwagen oder edle Oldtimer á la Mercedes 300er SL. Zudem stellte die "100 Jahre Alfa Romeo" einen Höhepunkt der Oldi-Halle dar.

Das nicht alle Oldtimer mit Chrom glänzen und höchstens an einem sonnigen Sonntag ausgeführt werden, zeigte sich in den restlichen Hallen. Besonders Hot Rods scheinen mittlerweile eine große Fan-Gemeinde zu haben. Neben dem Tuning durch Entfernen von Kotflügeln und sonstigen schweren Anbauteilen steht bei den flotten Oldtimern die Leistungsausbeute meist ganz oben auf der Agenda - 300 PS und mehr sind keine Seltenheit.

Essen Motor Show 2010 - der Termin steht fest

Ob sich der Trend Hot Rod weiter hält, das Interesse nach Motorsport-Themen auf der Überholspur ist, oder sich das klassische Tuning durchsetzt - es wird sich zeigen. Zehn Tage Gummi in der Luft, zehn Tage dröhende Bässe und aufheulende Motoren gibt es auf alle Fälle weiterhin: Vom 26. November bis vierten Dezember 2011 findet die nächste Essen Motor Show statt.

Neues Heft
Top Aktuell Besonderheiten L.A. Auto Show 2018 Besonderheiten der LA Auto Show Feines, Cooles und Skurriles
Beliebte Artikel Tuning-Auto beim Hella Show & Shine Award Essen Motor Show 2010 Sieger-Trophäe für den VW Golf Corvette Z06 Geiger Carbon 65 Edition sport auto-Award 2018 Sieger der Tuning-Klassen
Anzeige
Sportwagen Erlkönig Chevrolet Corvette C8 Chevrolet Corvette C8 Zora Mittelmotor-Sportler verzögert sich Lamborghini Huracán Performante, Chevrolet Corvette Z06, Mercedes-AMG GT R, McLaren 720S, Porsche 911 GT3, Audi R8 V10 Plus, Honda NSX, Exterieur Sportwagen-Neuzulassungen November 2018 Porsche feiert starkes Comeback
Allrad Porsche Macan, Facelift 2019 Porsche Macan (2019) Facelift Scharfes Heck, starke Motoren Audi SQ5 3.0 TFSI Quattro, Exterieur, Heck SUV Neuzulassungen November 2018 Audi und Porsche unter Druck
Oldtimer & Youngtimer Porsche 911 (996) Carrera Coupe Porsche 911 (996) Kaufberatung Probleme des Schnäppchen-Elfer Aston Martin Heritage EV Concept Aston Martin Heritage EV Concept Elektroantrieb für Klassiker