Girls - 24h Rennen Nürburgring 2018 - Nordschleife Stefan Baldauf / Guido ten Brink
Girls - 24h Rennen Nürburgring 2018 - Nordschleife
Girls - 24h Rennen Nürburgring 2018 - Nordschleife
Girls - 24h Rennen Nürburgring 2018 - Nordschleife
Girls - 24h Rennen Nürburgring 2018 - Nordschleife 50 Bilder
Kostenlos registrieren und weiterlesen!

Ich habe bereits ein Benutzerkonto

Warum kann ich nicht weiterlesen?

Das Lesen bleibt weiterhin kostenfrei! Sie haben lediglich das Limit verfügbarer Artikel ohne Registrierung für die nächsten 30 Tage erreicht.

Wir verwenden Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen Angebote zu ähnlichen Produkten oder Dienstleistungen aus unserem Haus anzubieten. Sie können diesen Dienst jederzeit mit dem in der E-Mail befindlichen Abmeldelink beenden oder der Nutzung Ihrer Daten zu Werbezwecken widersprechen unter motorpresse@datenschutz.de.

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden und nehmen die Datenschutzerklärung zur Kenntnis.

Grid Girls 24h-Rennen Nürburgring-Nordschleife 2018

Grid Girls 24h-Rennen Nürburgring 2018 Heiße Kurven in der Eifel

Inhalt von
24h-Rennen 2018

Grid-Girl-Verbot? Das gibt es in der Formel 1, aber nicht beim 24h-Rennen Nürburgring. In der Startaufstellung und im Fahrerlager zeigten sich jede Menge hübsche Girls von ihrer besten Seite. Wir haben die Bilder.

In der Eifel ticken die Uhren noch anders. Hier ist Motorsport noch so, wie man ihn von früher kennt. Die Fans kommen ihren Idolen nicht nur in den Boxen ganz nah, sondern es gibt auch noch Grid Girls – ganz im Gegensatz zur Formel 1.

Je enger, desto besser

Die Mädels tummelten sich am Nürburgring nicht nur mit den Nummerntafeln in der Startaufstellung, sondern waren auch alle paar Meter im Fahrerlager anzutreffen. Denn einige Teams und viele Sponsoren machten den zahlreichen Nordschleifen-Jüngern einen Gefallen und brachten ebenfalls Grid Girls mit. Sie verteilen Flyer, posieren für Erinnerungs-Fotos und plaudern mit den Fans.

Natürlich stand das Outfit dabei immer im Fokus. Ziemlich auffällig: Die pinkfarbenen, glänzenden und hautengen Ganzkörper-Anzüge, die ein Partner eines Audi-Teams gestellt hat. Überhaupt scheint das Motto zu gelten: Je enger, desto besser. Ob nun in der Version Ganzkörper, oder als kurze Hotpants oder als flottes Vintage-Kleid: Der Vielfalt waren in Sachen Farben keine Grenzen geboten. Wie tief der Reißverschluss blicken ließ, hatte jedes Girl dabei selbst in der Hand.

Wer posiert am besten?

Klar, dass die Schönheiten für unsere Fotografen immer ein Lächeln übrig hatten. Schließlich war auch das Wetter mit frühlingshaften Temperaturen perfekt für ihren Auftritt. Da haben sie in der Eifel schon ganz andere Zitterpartien erlebt. Und gegen die Sonne kamen einfach extravagante Brillen und Schirme zum Einsatz.

Der interne Wettbewerb unter den Damen: Wer bekommt die beste Pose hin? Während die einen vor allem ihren Kurven betonten, bemühten sich die anderen um einen unschuldigen Look. Wieder andere warfen ihre lange Mähne zurück oder spielten mit verführerischen Blicken.

In unserer Bildergalerie haben wir die schönsten Girls des 24h-Rennen Nürburgrings für sie abgelichtet.

Zur Startseite
Verkehr Verkehr Fan-Reportage - 24h-Rennen Nürburgring 2018 - Nordschleife Fan-Reportage 24h-Rennen Nürburgring 2018 Pool-Position an der Nordschleife

Einmal im Jahr verwandelt sich die Nordschleife zum größten Campingplatz...

Mehr zum Thema 24h-Rennen Nürburgring
Start - 24h Rennen - Nürburgring - 28. Mai 2022
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS GT3 Evo2 - Startnummer #15 - 24h-Rennen - Nürburgring - 29. Mai 2022
Mehr Motorsport
Audi R8 LMS GT3 Evo2 - Startnummer #15 - 24h-Rennen - Nürburgring - 29. Mai 2022
Mehr Motorsport
Mehr anzeigen