Klassikwelt Bodensee 2009

Erfolgreiche Zweite Klassikwelt Bodensee

Klassikwelt Bodensee Foto: Beate Jeske 42 Bilder

Das Wichtigste an einer Oldtimermesse sind so zufriedene Besucher, dass sie im Folgejahr wiederkommen wollen.

Wenn es danach geht, haben die Veranstalter um Messechef Klaus Wellmann einen guten Job gemacht. Mehr als 90 Prozent werden die nächste Klassikwelt Bodensee wieder besuchen, das ergab die Besucherumfrage der Messe Friedrichshafen. 52 Prozent der Besucher bewerten Angebot und Rahmenprogramm mit „sehr gut“, 45 Prozent mit „gut“.
 
Kein Wunder, dass Klaus Wellmann rundum zufrieden ist und sich begeistert zeigt: „Keine andere Oldtimermesse bietet ein solches Spektrum an historischen Fahrzeugen und an mobiler Geschichte. Schiffe, Flugzeuge, Autos, Motorräder, Lastwagen und Traktoren – ein einmaliges Angebot, das allein schon als historisch gelten kann.“

Auch die 380 Händler und Aussteller aus zehn Nationen zeigten sich zufrieden. Die Zahl der Aussteller konnte um rund 26 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden.

Wer sich selbst ein Bild der Messe machen möchte, muss sich noch ein Jahr lang gedulden. Die dritte Auflage der Klassikwelt Bodensee findet vom 3. bis 6.  Juni 2010 statt.

Die neue Ausgabe als PDF
SUV Erlkönig Land Rover Discovery Sport Land Rover Discovery Sport (2019) Künftig auch als Hybrid-SUV BMW Niere groß Retusche BMW-Nieren XXL Guck mal BMW, es geht noch breiter
Promobil
Gebrauchtcheck: Hymer Camp Alkovenmobil Hymer Camp im Gebrauchtcheck Der jahrelange Bestseller Ein Tag auf dem Stellplatz So geht Stellplatz Hinter den Kulissen in Bad Dürrheim
CARAVANING
Hero Camper Ranger Seite Hero-Camper von Kronings Zwei neue Modelle aus Dänemark Camping Tiroler Zugspitze Campingplatz-Tipp Zugspitze Camping an der Zugspitze
Anzeige
Alle Autos von A-Z
BMW oder doch VW?
Gebrauchtwagen Angebote